Aurelio Vázquez wird neuer Vorsitzender der Mallorca-Hoteliers

Der Witwer der bisherigen Präsidentin Marilen Pol tritt am 11. April als einziger Kandidat an

12.03.2013 | 10:32
Aurelio Vázquez wird neuer Vorsitzender der Mallorca-Hoteliers
Aurelio Vázquez wird neuer Vorsitzender der Mallorca-Hoteliers

Der Hotelverband von Mallorca will am 11. April im Hotel Meliá de Mar in Illetas Aurelio Vázquez zu seinem neuen Präsidenten wählen. Bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist am Montag (11.3.) hatte sich kein Gegenkandidat um die Präsidentschaft der Federación Hotelera de Mallorca (FEHM) beworben. Vázquez ist der Witwer von Marilen Pol, die bis zu ihrem Tod Ende Januar der FEHM als Präsidentin vorstand.

Der 1959 in Asturien geborene studierte Mediziner ist auf der Insel kein Unbekannter: Von 1986 bis 1995 war er bei Riu Hoteles für das operative Geschäft des mallorquinischen Unternehmens verantwortlich, 1995 wechselte er zu Iberostar, wo er heute als Generaldirektor für Spanien und das Mittelmeer zuständig ist. Zudem war Vázquez von 2007 bis 2010 Präsident des Verbands der Hotelketten auf der Insel.

Neben Vázquez, der vom Hotelverband der Playa de Muro nominiert wurde, werden voraussichtlich Joan Massanet (Verband Capdepera-Cala Ratjada) und Francisco Marin (Playa de Palma) als Vizepräsidenten gewählt. Die FEHM vereint Hotelverbände von 26 Urlaubsgebieten der Insel und vertritt so insgesamt 915 Hotels.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |