Ire nach Balkonsturz in Santa Ponça schwer verletzt

Zu dem Unglück kam es in der Nacht auf Samstag (22.6.)

23.06.2013 | 09:22

Ein Urlauber aus Irland ist in der Nacht auf Samstag (22.6.) bei einem Balkonsturz in Santa Ponça im Südwesten von Mallorca schwer verletzt worden. Der 22-Jährige war von einem Balkon einer Apartmentanlage rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Landeskrankenhaus Son Espases gebracht.

Der Ire war zusammen mit Freunden seit rund einer Woche auf Mallorca. Vor dem Unglück war es nach ersten Informationen zu einem Streit zwischen den jungen Leuten gekommen, und das Opfer hatte versucht, auf einen benachbarten Balkon zu gelangen. Der junge Mann soll zudem alkoholisiert gewesen sein.

Seit Beginn des Jahres sind bei Balkonstürzen auf den Balearen bislang drei Urlauber ums Leben gekommen, zwei weitere wurden verletzt. Bei den Todesopfern handelt es sich um zwei Deutsche und einen Russen. Die Unglücksfälle trugen sich an der Playa de Palma, in Cala Ratjada und auf Ibiza zu.

Lokales

Rabatte, Rabatte, Rabatte auf Mallorca
"Black Friday" umsatzstärkster Tag für Einzelhandel auf Mallorca

"Black Friday" umsatzstärkster Tag für Einzelhandel auf Mallorca

Einzelhandelsverbände und Gastronomen ziehen positive Bilanz nach dem Rabatt-Tag. Auch am Samstag...

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Alles weise laut Nationalpolizei darauf hin, dass Sohn und Mutter, die am Freitag (24.11.) in...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau beschuldigt Untersuchungsrichter und Staatsanwalt, sie unter...

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |