Urlauber an der Playa de Palma stürzt aus erstem Stock

Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend (3.7.)

04.07.2013 | 12:00

Ein Mallorca-Urlauber hat sich bei einem Sturz aus dem ersten Stock eines Hotels an der Playa de Palma verletzt. Der Unfall des 20-Jährigen ereignete sich am Mittwochabend (3.7.) gegen 21.30 Uhr, zu den Umständen des Unglücks wurde nichts bekannt.

Der junge Mann zog sich Verletzungen an Beinen und Armen zu, sei Zustand sei jedoch nicht ernst, teilte der Rettungsdienst 061 mit. Der Urlauber war in dem Hotel "Oleander" untergebracht.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |