Bild-Kampagne: Vize-Brgermeister Gijn dementiert Ballermann-Aus

Weder sei die Abschaffung des Party-Tourismus geplant, noch die Umwandlung in einen Luxusstrand

01.08.2013 | 09:29
lvaro Gijn.
lvaro Gijn.

Der Tourismusdezernent von Palma, lvaro Gijn, hat Aussagen in der "Bild-Zeitung", wonach der "Ballermann auf Mallorca plattgemacht" werden solle, dementiert. "Meine Aussagen wurden vllig verdreht", so der Politiker der konservativen Volkspartei (PP) am Dienstag (23.7.) gegenber der Mallorca Zeitung. Party-Urlauber seien weiterhin willkommen, von einer Abschaffung des Ballermann knne keine Rede sein. Er habe lediglich betont, dass auch Paare, Familien und Senioren ein Recht htten, ihren Urlaub in dem beliebten Touristenort ungestrt verbringen zu knnen. Ziel sei es, den Anteil kaufkrftiger Urlauber, die das ganze Jahr ber auf die Insel kommen, anzuheben. Trotzdem: "Die Playa ist fr alle da". hnlich hatte sich Gijn auch in einem Interview mit der MZ vor anderthalb Jahren geuert.

Zudem betonte Gijn, dass es bei der derzeitigen Qualittsoffensive nicht darum gehe, die Playa de Palma in einen Luxusstrand zu verwandeln. Die Plne shen vielmehr vor, Investitionen in Hotels zu erleichtern, damit diese die Zahl der Sterne erhhen und so mit Konkurrenzdestinationen gleichziehen knnten. Auch habe er nicht gesagt, dass man Urlauber aus Dubai oder China an die Playa holen wolle, "das ist absurd". Diese Touristen habe er als allgemeines Beispiel, nicht jedoch im Zusammenhang mit der Playa de Palma genannt.

Die beiden Bild-Reporter hatten nach Angaben von Gijn mangels Spanisch-Kenntnissen einen bersetzer zu dem Interview mitgebracht, letztendlich habe man aber die meiste Zeit auf Englisch gesprochen.Klarstellungen werde er von der "Bild" aber nicht einfordern: "Wie soll man jemandem etwas erklren, wenn er nicht verstehen will".

}[sGPnI\)j(9)J @h )a/?c#l#6>yؘ/] 4HPxGa}ʬ[=z9gx8eNZyyZ;c Viȍ^0gǣjr\ ~U=Sa}Ynu9xGeK^4NH8L5XTtuQ'tGT;=P8 ЍI"]>;ސ/]0|,F/|c!%$W)'ב/٥^*[aEF27<.P0@’q qEwJxшpYX6%squȒU̴5j%%2vڂ9DtllLm1bK%j^CQ@-v}(i*\q!2{vbXr'x~joEYq4:>WS.fW o'`o7c-Di]+{v (SdNYb.זk1fi1{E"j=K ^#x M*<;( RxW>⨂&`2TW'mvj=DY`̩ȺS3E K}TPQͤp>.@l;71C~ ѓNxi4v.Ja]S%q*w't@+ #lAjyNM!LWp| N$>A?Wko8ơ!w}jg*0靋!^R`OWyU-U”|9qxUn^i<)-i@\C=n͓Weܴl{Pz+fUh/iŴL>RXG J}~Nv_NSm_L?ޱt8ߖ|*HÒC!՜+YF>f_?λ4BǯUU'N<g]" 8w2`LWHtQnvԯ%1֡~rfm 0+9(Q%غ.Km6ju#WU)X ݮvo^}o.!mD.|ю4~$*ۢ#B~4LBZ~1H p$zaA5oQUtUD\;[Q%X~O\?pwEW-i euZTP C$Cp#tm+=.YI,x a0$! ˓Bo Jc-V CIo\FP n#^L ÚBDDrm`x\吋ѕ :$FwgmSUE_ !G?s貅<ڟ3m@iO<©4SXSνasD8)U|*fR͑ӸVB;U~C- 8,;0s{XqG#o琢{gGQ ;/Ū"C8=A2[~"+(iZ)Mff1lMҨ1eFqZw~X' SSOK詧m# P!;QBVUHf'?տX%DTUz".t2ު)m nmһ")C̓^IM;-8{(MC,Р%Vv~Ō JAE~k+F7E)Odȯg5Ԫ K>zuyRm72r_%lQLd U 8YŶ@PːC^fw]n6!ԃ+54!ǽ' ]DH$ 9GkZ$EeDuaCk2*؅ӆq8DﻁhLzA8d\UAl ^u"QVCvI+F<-ȁ%fG9z+\-.~RtEhʺÆ'>lce%E"dS#U}WAJ.M< "5[z/dRԈtdh< W6+4sr; 5; /_m,*7eքM/|BNK =yqӵ6Y}ӋM}&yn=}Lza]V[XʮNq!B?;:5oԶ^zi_4urڭg/_m%A֤wfWiJVl( eG62׬`kӥUo;WC_t@Mzb$(hCm.EE^]ŌhZ+88`.t{_WWãNN=a msVkv4ڪF!ִN*'m$_XC/Tߛu]_½p#/]Ճ{?T#H[4HzGOV<4$crnE#$!MYiZl[7Z At9#:No7L9J4EPr)pu (n܉?71FtOy]ݭzj:)w0VN/66f8Lؕnɔa ^4Uhyy;¹e,֤밝m}a3zbAgVm;+s( 3,?{g[Ί<&Vd͊7WDP̊mKM5̊beH 1XD7d8/RF puIk XH%4!J3!n?|rz tSCIw >@x!s-RcVY@:7C#1UtOcС_x+$rz޹ S ev7Zr9+b=v.+ 4+l?ۂyP> r!.ēcy=CfХ !n `6 16ra$>S+ZDTD_q )Ciq +~kWf.5v\Ûz Dxg}g䃐)Ajk*8dA| fakh0v(3YA;v?4D Jut2,o:´LN<{1ME @'Q(V`YXAq:VsmSFhsC^45qזSқ=a̯՘""W*7ZrMH?USؿ&tT# z=XlܣT Ac@֘5) H3'" -7JWo~u{7hsj M}[bEFI pE&|ɚ{_ =>|Ar*nvQ/mv T*@yX5UbQ6wY@\9 |H**oGp]PQUIM-%>d \N$[gbeоPT95dY9v3w|:ކ:, ާV9AOƒKWtB,yPt/!y%8Đyd *ё~V:}^41Ё U?x<Gy˞GLt_,*͞ '}xAIBHIxڠ C53m^$) #NXNw'H*(̂9=-SJ]Z/Ԛ]D/U"\!|FB /t`]\8{E-߃$ 25,{C 2Jnx#x>1<s5|0?AC72G+ZiX$}6զo+ܫJ=|XrFx@J~h*l _s7 `FeP>sRbIόAM*Iϕ, T֬Vf6zWc96ΫF?JhWu*IN'NyA$D}^ҥ+w/PDJ<` ʤ^4ŢCmhX څkXj"z8Lj -P,M̨Ʀ3=0B%4<鞙E 5 ю7D< ii) . R-5ōm2U=T]QY=ȗ >(ޠTC" KЖ_7E2Qhc&ZC$C!@ˆϱ^4QA|ЏxP%L"Zl2O/&,*ɏQd"nJ#%LJ$S1 nɆyhJ 4E-%z^)M&%e&Up1$@ 53xv&#Ktz,:Mg*7gk.lUwxjB,PuVYR^-~\8 #yQT,| 8{TjWޞU~m[٠4e}n@֔Kd4xX{}BZ)EKi2W^IW\NfI_&z+K E7KYֿGy/{yΓ:RLKbR !9I?T]򤢜"JUZPXMYJUId)FMV[0o9.RVTѥjBdnP ~&;)[mìr??3MRG"Q4Yr?F uE2S'4R`rw(?HV|+hK,C^ۄtKReg2CA +5zYEy @St߻C=W -ڱ̚EbѡR@r*|H _rUP@)b!_ɖ̷Ihn/`HIũDˣ"ԐP4?c $Kz]H:BuiiG4_+HI)!?JkdQ[t]|;S|C`$σ9')Cm٬AWhU78)G IEJkxjNV|˜V!b@*c1mJ@uFq$7xT/@T̎`?|X`=4ΔFoH/WquIQ;'Hīro]942[GKryvL+%t5e+<Cn72Oݭ[5ـn$P-M DjK!I مC$c`1PrTE`eb4~Ү#z,)4fյV˧9j8颛֬#k0jn=ʪIle%-:y:(˻ 5@n$jf%0 +;i֩P'הk6qEx_]1Y*QUǺRgAux%tP4GRq)iBIMv=>zMYz'aMf-rO/Jh=Z+ [eYlN)}GRyDžw@r6EzuQm{n9kbwPwk6'vuA/(pem-jޞK=('ζau#JgحMDFs,{) -l1kI-qa]$YDIrL+"Z?Aɮ,n2}. /Xxݐ'E˴QY~B&JrA^VG֨@-kVkzzɜpqum~K|duyЧ?$ZCKBzRȒ{w %4!xښb7<.iP=Nj$PJWmT|*. #k-Ayˇ]1j$7śqGI^2;&G3їA{ A+\t<$\K0)XZ-ˣBohGGC om:d#F%O3~ CōqJ0,5jN:]sbE_D[|ɭwhrG0X7|I

LВ~*aXV_V?g- GWQ̪o%c*@@?1.iSXz;9 m>e4ƭ¯Y51:o\M0Y[hS-S/{~_0b|llb5rҼYa)NeJQ0njhX6-K Vv Fo0hfJwlFqzrGܲ`ɐzz0%~bQ]\hJ Y94R `$/9Ũ]Hۧ%^h#3~v^]&Vr \Ga>JYjU}iU"W̟s00#xK,AXT5S &9Lw (͹X{H8]d4=z~jڒ&iCiܩ/SM#k|iiȦmWǢ*PN"Az̏3m;}n5`z"BX)3mnDA%R`tǺFwwMqPKYؚ8GsETI熤̓D֘i`_h;7+R<'Jޅ]ތ6p:rt~6}"[dE.޷'8OSuiܿ.ץ uC"0 iMmcĕ`EнvxIG~w^>QcZ[/6 $FcFr@{f"gN׎V9;!p݆>6jb*O]uE WJgZS.@+bKF-MtgIMG|hcC.%ߠg5Ȋ'q%w(ZWsQ/xB&dXeW8[#` Ek!^tty6V)njϦə@ڽ/+3-WeTRNxTk~Mk!_/,'#Ep.Liq'Pٌb&FRiVJ5]a/kR|$) }be'Ewo9yɐLF>90 mՅ(ŗ"F+<}ou'z4>>R<ИMתO|=˕Cj?zp|MgR{qqw_̞{!:||i Amse}.Ь ttHg2NE@+?W)2]~.}(SSTa'y{_ZWm}1&f`rlY /+}D5͢ƥlI1C ,z*پйr,6p_,MQ(|D_~Rwx>^rY'oN;OXK7?Ct\?'2) vb4l-1x,gP SB~{g @<}J:40n}鄑?|ONENN߹U OGa Y; )ӧ_⛯e.U`q#GNu鲈}[p "Ζ͝*F9G,ڸR_mWur[ oV \~&`tjcfA0 LD# kT$(]J՞l ޟqS{Q6#$럅qB.gA<#S#Ɍn^Ɍ_K[=-?61/^/$ ^Gl?)vk;ҏEY /dS??&|\uГԶ&Dwpm9"-:O/\+S<%.,:g`{ߟtz΋u䋡w59%jQ7$K;^/Y

Lokales

Playa de Palma.
Playa de Palma verliert die Blaue Flagge

Playa de Palma verliert die Blaue Flagge

Drei weitere Strnde auf Mallorca mssen in diesem Jahr das Gtesiegel abgeben

Die Zukunft der Ferienvermietung auf Mallorca: fast wie im Hotel

Die Zukunft der Ferienvermietung auf Mallorca: fast wie im Hotel

Die Linksregierung schmiedet an der neuen Regulierung. Wohin die Reise geht

Umweltschtzer kritisieren Strandschirme ohne Lizenz

Umweltschtzer kritisieren Strandschirme ohne Lizenz

Laut dem Gob werden in Can Picafort und Son Baul die Schirme ohne erteilte Genehmigung installiert

Polizei berprft Prostituierte und Bordelle an der Playa de Palma

Polizei berprft Prostituierte und Bordelle an der Playa de Palma

Bordellbetreiber wegen Prostitution einer Minderjhrigern festgenommen

70 Eingaben zum knftigen Naturschutzgebiet Es Trenc

70 Eingaben zum knftigen Naturschutzgebiet Es Trenc

Die Forderungen kreisen um die Parkpltze, die geplanten Enteignungen und die Umweltschutzauflagen

Auftakt im Romanov-Prozess auf Mallorca

Ab Freitag (6.5.) sitzt in Palma der mutmaliche russische Mafiosi Alexander Romanov auf der...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |