Haftstrafen für Polizisten wegen Misshandlung von Jugendlichem

Der 16-Jährige war im Sommer 2011 geohrfeigt worden, die Beamten der Guardia Civil hatten ihm zudem die Kleider gestohlen

21.04.2014 | 09:23

Zwei Beamte der Guardia Civil auf Mallorca sind wegen tätlichen Angriffs und Erniedrigung im Fall eines Jugendlichen zu Haftstrafen verurteilt worden. Der Hauptangeklagte wurde mit einer Gefängnisstrafe von neun Monaten und einem dreijährigen Berufsverbot belegt, sein jüngerer Kollege mit einer Gefängnisstrafe von sechs Monaten und einem zweijährigen Berufsverbot.

Zu dem Vorfall war es nachts im Sommer 2011 am Strand von Magaluf gekommen. Die Polizisten hatten den damals 16-Jährigen offenbar zunächst für einen Dieb gehalten und seine Taschen durchsucht, ohne etwas Verdächtiges zu finden. Laut dem Urteil schikanierten die Beamten dabei den Jugendlichen und griffen ihn schließlich körperlich an. Das Opfer hatte ausgesagt, in der Nacht von einem der Beamten geohrfeigt und gezwungen worden zu sein, in Unterhosen ins Meer hinauszuschwimmen. Die Polizisten hatten daraufhin die Kleidung des Jugendlichen versteckt.

Der Jugendliche erstattete nach dem Vorfall Anzeige. Er musste wegen gesundheitlicher und psychologischer Probleme behandelt werden. Die Richter kritisieren in ihrem Urteil nicht nur das "verwerfliche" Verhalten des Haupttäters. Sein Kollege sowie ein Strandwächter hätten durch ihre Passivität die MIsshandlung des Jugendlichen überhaupt erst zugelassen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Im Februar hatte der Inselrat die Fotovoltaik-Projekte in Manacor und Llucmajor abgelehnt. Doch...

Schon wieder Hitzealarm für Mallorca angekündigt

Die nette Abkühlung in den vergangenen Tagen hat gut getan. Doch schon bald kehrt die Hitze auf...

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Nach dem Attentat am Donnerstag in Barcelona, bei dem mindestens 13 Personen getötet wurden,...

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Die Kette wurde erst 2011 gegründet, die Gruppe managt bereits neun Häuser. Jetzt soll expandiert...

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Magaluf ist als der "britische Ballermann" im Südwesten von Mallorca bekannt. Jedes Jahr arten...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |