Auto zerkratzt: Polizei fasst 69-Jährige in Manacor

Die Ermittler kamen der Frau dank einer Zeugenaussage auf die Spur

24.06.2014 | 10:43

In Manacor im Osten von Mallorca hat die Polizei eine 69-Jährige vorübergehend festgenommen, die ein Fahrzeug mehrfach zerkratzt hatte. Die Ermittler waren der Frau dank der Aussage eines Zeugen auf die Spur gekommen.

Die Frau räumte die Vorwürfe ein und gab laut Polizeiangaben vom Montag (23.6.) als Begründung an, dass das Auto zu nahe an ihrem Fahrzeug geparkt habe, was sie gestört habe. Der Besitzer des zerkratzten Autos schätzt den Schaden auf etwa 1.000 Euro.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |