Weniger Kreuzfahrtschiffe in Palma de Mallorca 2014

Die Hafenbehörde hat ihre Prognose für dieses Jahr nach unten korrigiert

27.08.2014 | 11:40
Weniger Kreuzfahrtschiffe in Palma de Mallorca 2014
Weniger Kreuzfahrtschiffe in Palma de Mallorca 2014

Die Hafenverwaltung auf Mallorca hat ihre Prognosen für den Kreuzfahrttourismus in diesem Jahr nach unten korrigiert. Wurden bislang 504 Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Palma de Mallorca erwartet - drei Prozent mehr als vergangenes Jahr -, so ist jetzt nur noch von 477 Schiffen die Rede. Das entspricht einem Rückgang von 2,2 Prozent.

Besonders in der Hauptsaison bleibt der Kreuzfahrttourismus hinter den Erwartungen zurück. Die oppositonellen Sozialisten in Palmas Rathaus sprachen von einem Rückgang von neun Prozent im Sommer und warnten vor einer Trendwende. Tourismusstadtrat Álvaro Gijón solle Stellung nehmen, warum die kaufkräftigen Touristen, die während ihres Landgangs jede Menge Geld in Palmas Altstadt lassen, neuerdings weniger zahlreich kommen.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |