Llucmajor stellt Sammelbriefkästen auf

Die Gemeinde übernimmt die Kosten für die Installation an den Zufahrten der verschiedenen Wohnsiedlungen

20.11.2014 | 12:31
An Zufahrtstellen zu den Wohnsiedlungen in Llucmajor werden Sammelbriefkästen wie auf diesem Foto aufgestellt.
An Zufahrtstellen zu den Wohnsiedlungen in Llucmajor werden Sammelbriefkästen wie auf diesem Foto aufgestellt.

Die Gemeinde Llucmajor im Süden von Mallorca übernimmt nach langem Streit die Kosten für das Aufstellen von Sammelbriefkästen in den verschiedenen Wohnsiedlungen des Ortes. Dazu gehören Las Palmeras, Tolleric, Vallgonera, es Pas und Son Bieló sowie die Ortskerne von Cala Pí und s'Estanyol. Nötig wurde dieser Schritt, nachdem die spanische Post wegen der zu dünnen Besiedlung der Orte den normalen Zustelldienst eingestellt hat – nur Einschreiben und Pakete werden nach wie vor an die Haustür gebracht.

Zwar hat die Gemeindeverwaltung gegen diese Entscheidung geklagt, doch da der Ausgang des Verfahrens ungewiss ist, werden nun Vorbereitungen für das Aufstellen zentral gelegener Sammelbriefkästen getroffen. Die Kosten für zehn dieser Sammelstellen betragen 18.000 Euro.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Die Abteilung des balearischen Tourismusministeriums soll künftig statt Marketing die Projekte der...

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Der Mann soll den Geliebten seiner Frau in einer Bar mit zwei Revolverschüssen getötet haben

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |