Alle wollten sie in Sóller Gambas essen

Gastro-Messe verursachte am Sonntag (8.3.) kilometerlangen Stau vor Tunneleinfahrt

09.03.2015 | 12:36
Stau, so weit das Auge reicht: Vor dem Sóller-Tunnel bildete sich am Sonntag (8.3.) eine lange Schlange.

Feinschmecker auf Mallorca hatten am Sonntag (8.3.) ein gemeinsames Ziel – und sorgten so für lange Wartezeiten: Wegen des Besucherandrangs bei der ersten Gambas-Messe in Sóller bildete sich vor dem zum Ort führenden Tunnel eine kilometerlange Auto-Schlange. Der Rückstau reichte teils bis zur Abzweigung nach Bunyola.

Die Verantworltichen des Gastro-Events zeigten sich denn auch hoch zufrieden: Allein am Sonntag wurden rund 12.000 Tapas serviert, die mit roten Gambas aus Sóller zubereitet worden waren. Am Vortag waren es 9.000 Portionen gewesen. Acht bekannte Köche des Tramuntanastädtchens hatten insgesamt 300 Kilo Gambas verarbeitet.

Dank des durchschlagenden Erfolgs der Veranstaltung plant die Stadtverwaltung bereits eine zweite Auflage im kommenden Jahr. /lex

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |