Leiche einer Frau im Hafen von Palma de Mallorca entdeckt

Der leblose Körper wurde am Samstagmorgen (21.3.) zwischen Booten im Hafenbecken ausgemacht

22.03.2015 | 07:35
Ermittler im Hafen.

Angestellte des Hafens von Palma de Mallorca haben am Samstag (21.3.) die Leiche einer Frau im Hafenbecken gefunden. Der leblose Körper trieb am Morgen zwischen zwei Booten, wie die Nachrichtenagentur Efe mitteilte.

Beamte der Guardia Civil bargen die Leiche und leiteten eine Untersuchung ein. Bei der Toten handelt es sich um eine rund 70-jährige Frau, eine Identifizierung war aber zunächst nicht möglich. Ersten Erkenntnissen zufolge gibt es keine Anzeichen auf eine Gewalttat, geprüft wird die These eines Unfalltods. Klarheit soll nun eine Autopsie schaffen, die voraussichtlich am Montag ausgeführt wird. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |