Unfall vor der Kathedrale: Jugendlicher erliegt Verletzungen

Der 14-Jährige starb am Freitag (20.3.) im Landeskrankenhaus Son Espases

20.03.2015 | 14:26
Die Unfallstelle am Mittwochabend (11.3.).

Ein 14-Jähriger, der am 11. März auf dem Paseo Marítimo in Palma de Mallorca von einem Pkw überfahren worden war, ist seinen schweren Verletzungen erlegen. Er starb am Freitag (20.3.) im Landeskrankenhaus Son Espases.

Der Junge wurde bei dem Unfall in der Nähe der Kathedrale rund zehn Meter durch die Luft geschleudert worden. Der Teenager hatte Kopfhörer getragen und offenbar bei Rot die Fahrbahn überquert. /ff/lex

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |