Tödlicher Treppensturz in Magaluf

Ein 30-Jähriger fiel in der Nacht zum Samstag (16.5.) in einer Apartmentanlage 20 Stufen herunter

26.05.2015 | 11:03

Im britischen Urlauber-Dorado Magaluf im Westen von Mallorca ist ein 30-jähriger Mann bei einem Treppensturz ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich in der Nacht zum Samstag (16.5.) im Vergnügungsviertel Punta Ballena. Laut Angaben der Rettungskräfte fiel der Mann in einer Apartmentanlage 20 Stufen herunter.

Angesichts schwerer Kopfverletzungen konnten die herbeigeeilten Helfer nichts mehr für das Opfer tun.

Im Mai sind bereits etwa ein halbes Dutzend solcher Vorfälle in Magaluf, Palmanova und Santa Ponça gezählt worden. Zwei Männer starben dabei. Zuletzt war ein 49-Jähriger am Freitagmorgen aus dem zweiten Stock eines Gebäudes an der Avenida Las Palmeras gefallen und gestorben. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |