Tödlicher Autounfall bei Inca

39-Jähriger rast am Samstag (26.9.) gegen Mauer

27.09.2015 | 08:39
Hier kam es zum Unfall.

Bei einem schweren Autounfall ist am Samstagmorgen (26.9.) ein Mann in der Nähe von Inca im Inselinnern von Mallorca ums Leben gekommen. Der 39-Jährige raste auf der Landstraße nach Binissalem in der Nähe der ehemaligen Schuhfabrik gegen 7.40 Uhr mit seinem Fahrzeug gegen eine Mauer.

Der Mann hatte auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren - vermutet wurde, dass er am Steuer eingeschlafen sein könnte. Er fuhr mit seinem Skoda ein Verkehrsschild um, kam von der Fahrbahn ab und raste gegen die Mauer. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den Fahrer, der zunächst noch am Leben war, aus dem Fahrzeug. Die Rettungssanitäter konnten aber nichts mehr für ihn tun. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |