18-Jähriger verblutet nach Bruderstreit in Manacor

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

23.03.2016 | 19:48
Der 18-Jährige starb im Krankenhaus Son Espases an seinen Blutungen.

Die Nationalpolizei untersucht den Tod eines 18-Jährigen, der am Samstag (19.3.) in Manacor im Osten von Mallorca den Blutungen seiner Schnittwunden erlag. Die Polizei erhielt in der Nacht auf Samstag den Notruf des 18-Jährigen und seines 25-jährigen Bruders.

Als die Beamten am beschriebenen Ort eintrafen, wiesen beide Geschwister schwere Schnittwunden auf. Beim jüngeren waren innere Organe betroffen. Er starb einige Stunden später im Krankenhaus Son Espases an Verblutung.

Die beiden Brüder waren zuvor in einen heftigen Streit verwickelt, bei dem eine Scheibe zerbrach. Gegen den überlebenden älteren Bruder ermittelt die Polizei nun wegen fahrlässiger Tötung. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

In den kommenden Tagen wird hier mehr zu sehen sein.
Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |