31 Millionen für touristische Infrastruktur

Die Balearenregierung will in die Aufwertung von Küstenorten Mallorcas investieren

27.03.2016 | 21:09
Tourismusminister Biel Barceló (4.v.re.) bei seinem Besuch in Port de Pollença.

Die Balearenregierung will im kommenden Jahr insgesamt 31 Millionen Euro in touristische Infrastruktur auf Mallorca investieren. Das kündigte Tourismusminister Biel Barceló bei einem Besuch der Strandpromenade in Port de Pollença an, die gerade umgebaut wird.

Dies ist eines von sieben Projekten mit einem Budget von 6,3 Millionen Euro, die gerade durchgeführt werden und die bis Mai fertiggestellt sein sollen. Neben Port de Pollença gibt es Bauarbeiten in Magaluf, Peguera, Cala Millor, Cala Major und am Fahrradweg zwischen Es Calonge und Cala d'or.

Nebem den bereits abgesegneten 9,6 Millionen Euro für Projekte im kommenden Winter sollen nun zusätzliche 15 Millionen Euro bereitgestellt werden. Wofür das Geld ausgegeben wird, soll nach dem Sommer entschieden werden. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Die Wellen hätten in den vergangenen Jahren große Teile der Küste weggespült. Es bestehe Gefahr...

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |