Palma soll noch schöner werden

Verwaltung erstellt Masterplan zur Gestaltung des Stadtbildes

11.05.2016 | 19:34
Fotogalerie: Straßen der Stadt - Palma gestern und heute

Die Stadt Palma will in den kommenden Monaten einen Masterplan zur Aufhübschung des Stadtbildes erarbeiten, um gegen Verschandelungen an Fassaden, Hauswänden und generell im öffentlichen Raum vorzugehen. Ins Visier nehmen wolle man unter anderem unschöne Werbetafeln, die Plastikmarkisen von Bars und Cafés oder das Kabelgewirr, das so manche Hausfassade in der Altstadt ziert.

Fotogalerie: Straßen der Stadt - Palma gestern und heute

Beteiligt werden sollen an dem Vorhaben die Architekten- und Ingenieurskammer, teilte der stellvertretende Bürgermeister Toni Noguera mit. Man orientiere sich an einem ähnlichen Plan der Stadt Barcelona, der an die Situation in der Balearenhauptstadt angepasst werde. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Polizei verhindert organisierte Massenschlägerei

Im Internet hatten sich zahlreiche Männer verabredet, um in Binissalem unter anderem mit Messern...

Deutscher Urlauber stirbt bei Sturz aus sechstem Stock

Deutscher Urlauber stirbt bei Sturz aus sechstem Stock

Der 48-Jährige fiel betrunken vom Balkon in einen Innenhof seines Hotels an der Playa de Palma

Fiese rote Flecken in der Bucht von Palma

Taucher entdecken auf dem Meeresgrund meterbreite Ansiedlungen von Cyanobakterien

Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Chef der deutschen Fluglinie beruhigt Passagiere nach Medienberichten über Schrumpfkur des...

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Die angeschlagene Airline schrumpft drastisch, vermietet 40 Flieger an die Lufthansa-Gruppe und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |