Palma startet Kampagne gegen sexuelle Gewalt auf Fiestas

Nein sollte auch Nein bedeuten. Das ist aber oft nicht so. Deswegen will das Rathaus mehr Aufklärungsarbeit leisten

21.06.2016 | 19:17
Auf Twitter hat das Rathaus die neue Kampagne schon publik gemacht.

"Nein und Punkt!" - das ist der Name einer neuen Kampagne gegen sexuelle Gewalt vor allem auf Fiestas, die das Rathaus in Palma am Dienstag (21.6.) vorgestellt hat. Zum Anlass der Johannisnacht (23.6.), die in Palma und auf ganz Mallorca gefeiert wird, soll das Projekt an den Start gehen.

"Das Problem ist, dass viele Jugendliche und junge Erwachsene sexuelle Gewalt nicht als solche erkennen", sagte der Stadtrat für Gleichstellung, Aligi Molina, in einer Pressekonferenz. "Sie erkennen gewisse Verhaltensmuster nicht als sexistisch an, auch wenn sie es sind." Es gebe außerdem viele unterschwellige sexistische Verhaltensweisen, durch die Frauen immer wieder bedroht würden.

Das zu ändern, ist Ziel der Kampagne. Dazu werden Info-Stände aufgestellt, Flugblätter verteilt und Aufklärungsarbeit geleistet. Außerdem will die Stadtverwaltung demnächst auch Selbstverteidigungskurse für Frauen anbieten. Die Kampagne richtet sich besonders an Menschen im Alter zwischen 15 und 35 Jahren.

Auf den Balearen gab es im Jahr 2014 insgesamt 294 Anzeigen wegen sexueller Belästigung und 58 wegen Vergewaltigung. Die Zahlen seien aber nicht verlässlich, betonte Ratsherr Molina. Denn es gebe viele Verhaltensweisen, die nicht angezeigt würden. /zim

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Jaume Matas, Ballester, auf der Anklagebank.
Diesmal glimpflich: Viertes Urteil gegen Ex-Premier Jaume Matas

Diesmal glimpflich: Viertes Urteil gegen Ex-Premier Jaume Matas

Der frühere Ministerpräsident wurde in einem Teilverfahren im Skandal um die Palma Arena mit einem...

Ermittlungen nach Einsatz von Giftködern gegen Milane

Ermittlungen nach Einsatz von Giftködern gegen Milane

Im Verdacht stehen ein Mann und dessen Sohn aus der Gemeinde Capdepera

Bildungsminister streitet sich mit Schulmutter auf Facebook

Bildungsminister streitet sich mit Schulmutter auf Facebook

Der beleidigende Ton sei seines Amts nicht würdig, kritisiert die Vereinigung Círculo Balear und...

Katalonien-Frage treibt Balearen-Regierung in die Zwickmühle

Katalonien-Frage treibt Balearen-Regierung in die Zwickmühle

Der spanische Senat muss der aus Madrid angeordneten Intervention Kataloniens zustimmen. Die...

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

"La Grace" lässt die Herzen der Seebären höher schlagen

"La Grace" lässt die Herzen der Seebären höher schlagen

Vor Palma ankerte am Sonntag (15.10.) die Replik einer Brigg aus dem 18. Jahrhundert

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |