Nationalpolizei ermittelt wegen Zwangsprostitution an der Playa de Palma

Identität von 22 Nigerianerinnen überprüft. Eine kriminelle Organisation soll sie zu Prostitution und Raubüberfällen zwingen

15.07.2016 | 18:56

In einer Operation gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution hat die Nationalpolizei auf Mallorca am Freitag (15.7.) die Identität von 22 Nigerianerinnen an der Playa de Palma überprüft. Die Ermittler gehen davon aus, dass mehrere der Frauen, die in dem Urlaubsort ihre Dienste anbieten, von einer kriminellen Organisation zur Prostitution und zum Durchführen gewaltsamer Überfälle gezwungen werden.

Ein Großteil der identifizierten Nigerianerinnen verfüge über eine Aufenthaltserlaubnis in Spanien, weil sie sich als Angehörige von EU-Bürgern ausweisen konnten, hieß es in einer Presseerklärung der Polizei. Während der Hochsaison kam es in den vergangenen Jahren häufig vor, dass sich Prostituierte in Gruppen Besuchern an der Playa de Palma näherten. Dabei gaben sie zunächst vor, potenzielle Freier zu suchen, nutzten die Gelegenheit aber dann, die Urlauber zu überfallen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Pilar Costa.
Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Hintergrund ist die Entscheidung, die Anklage gegen Ex-Premier Matas in zwei Fällen fallenzulassen

Armengol verteidigt Sánchez in Madrid

Armengol verteidigt Sánchez in Madrid

Spaniens Sozialisten erleben eine tiefe Spaltung. Die balearische Ministerpräsidenten fordert eine...

Feuerwehr löscht Waldbrand im Gebiet der s´Albufera

Feuerwehr löscht Waldbrand im Gebiet der s´Albufera

Das Feuer war am Donnerstagnachmittag (29.9.) ausgebrochen - mehrere Löschflugzeuge im Einsatz

Oceana kritisiert Fischerei mit Schleppnetzen vor Mallorca

Oceana kritisiert Fischerei mit Schleppnetzen vor Mallorca

Die illegalen Fangmethoden gehören zu den schlimmsten Ursachen für Überfischung

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Die angeschlagene Airline schrumpft drastisch, vermietet 40 Flieger an die Lufthansa-Gruppe und...

Klima-Studie: Wenn der Mallorca-Sommer immer früher beginnt

Klima-Studie: Wenn der Mallorca-Sommer immer früher beginnt

Balearen-Forscher veröffentlichen Analyse der vergangenen 40 Jahre

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |