Strand von Son Serra de Marina wegen Waldbrand evakuiert

Das am Mittwochnachmittag (17.8.) ausgebrochene Feuer zerstörte 23 Hektar Kiefernwald

18.08.2016 | 17:32
Strand von Son Serra de Marina wegen Waldbrand evakuiert
Strand von Son Serra de Marina wegen Waldbrand evakuiert

Wegen eines Waldbrands im Gebiet von sa Canova im Nordosten von Mallorca ist am Mittwochnachmittag (17.8.) der Strand von Son Serra de Marina geräumt worden. Das Feuer war gegen 2 Uhr nachts unter Kontrolle und zerstörte rund 23 Hektar Kiefernwald. Personen kamen nicht zu Schaden.

Das Feuer war gegen 16.20 Uhr entdeckt worden. Drei Helikopter, drei Flugzeuge sowie Einsatzkräfte am Boden bekämpften am Mittwochabend die Flammen, die Rauchsäule war bis Porto Cristo zu sehen. Die Ortspolizei und die Rettungsschwimmer evakuierten nach und nach den Strand von Son Serra de Marina - nicht nur wegen der Nähe der Flammen, sondern auch, damit die Löschflugzeuge ungehindert Wasser aufnehmen konnten. Wohnhäuser mussten nicht geräumt werden. Später wurden auch zwei Amphibienflugzeuge aus Valencia hinzugezogen, mit Einbruch der Dunkelheit wurde das Brandgebiet aber nicht mehr überflogen.

Am Donnerstagmorgen starteten erneut zwei Helikopter und zwei Flugzeuge zur weiteren Bekämpfung. Das Feuer brannte an verschiedenen Stellen, was auf Brandstiftung hindeuten könnte.

Das Feuer in der Nacht auf Montag hatte rund 1,6 Hektar zerstört. Sa Canova befindet sich zwischen Colònia de Sant Pere und Son Serra de Marina und gilt wegen seiner ursprünglichen Landschaft als besonders reizvoll. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Der Inselrat kündigte den bestehenden Vertrag aufgrund schwerer Fehlplanung

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Der 37-Jährige trieb am Sonntagmittag bewusstlos im Wasser bei der Playa de s'Amarador

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Feuerwehr befreit Beifahrer mit Behinderung aus Pkw

Ein Fahrzeug mit drei Insassen stürzte am Sonntag (25.6.) in Palma in den Graben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |