Britin beim Joggen von Lieferwagen überfahren

Zu dem tödlichen Unfall kam es am Dienstagmorgen (23.8.) bei Port de Pollença

23.08.2016 | 10:47
Hier kam es zum Unfall.
Hier kam es zum Unfall.

Eine Britin ist am Dienstag (23.8.) bei einem Verkehrsunfall auf Mallorca ums Leben gekommen.

Zu dem Unfall kam es am Morgen gegen 8.30 Uhr in Pollença im Nordosten von Mallorca. Die 62-Jährige wurde beim Joggen auf der Küstenstraße zwischen Port de Pollença und Port d'Alcúdia von einem Lieferwagen erfasst. Der Unfall ereignete sich auf Höhe des Restaurants Can Cuarassa. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Guardia Civil hat Ermittlungen eingeleitet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Seniorin tot im Wasser bei Santa Ponça aufgefunden

Kein Badeunfall: Die etwa 85-jährige Frau war vollständig bekleidet

Mutter lässt Kind allein: Polizei nimmt Urlauberin fest

Die Britin war ausgegangen statt auf ihren siebenjährigen Sohn aufzupassen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Die angeschlagene Airline schrumpft drastisch, vermietet 40 Flieger an die Lufthansa-Gruppe und...

Air Berlin schrumpft drastisch und vermietet 40 Flugzeuge an Lufthansa-Gruppe

Air Berlin schrumpft drastisch und vermietet 40 Flugzeuge an Lufthansa-Gruppe

Nach tagelangen Spekulationen haben beide Unternehmen am Mittwochabend (28.9.) den Deal bestätigt...

Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Was bislang noch Gerüchte sind, kann diese Woche konkret werden. Die angeschlagene Fluglinie wird...

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |