Hotels auf Mallorca spanienweit mit höchster Auslastung

Die Branche konnte im Juli auch höhere Zimmerpreise verlangen

24.08.2016 | 09:53
Viel los am Flughafen.
Viel los am Flughafen.

In keiner anderen Region in Spanien waren die Hotels im Juli so gut ausgelastet wie auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln. Mit einem Wert von 91,4 Prozent liegen die Inseln vor den Kanaren (84,9) und Valencia (77,9), wie aus den am Dienstag (23.8.) veröffentlichten Zahlen des spanischen Statistik-Instituts (INE) hervorgeht. Spanienweit lag die durchschnittliche Auslastung der Hotels im Juli bei 73 Prozent.

Die Hoteliers auf Mallorca können sich zudem über höhere Preise freuen. Im Durchschnitt wurden pro Zimmer und Tag laut den INE-Zahlen knapp 110 Euro gezahlt, der spanische Durchschnitt liegt bei 93 Euro. Insgesamt stiegen im Juli in den Hotels auf den Balearen 1,68 Millionen Urlauber ab, das sind sieben Prozent mehr als im Vorjahresmonat. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Der Inselrat kündigte den bestehenden Vertrag aufgrund schwerer Fehlplanung

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Der 37-Jährige trieb am Sonntagmittag bewusstlos im Wasser bei der Playa de s'Amarador

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Feuerwehr befreit Beifahrer mit Behinderung aus Pkw

Ein Fahrzeug mit drei Insassen stürzte am Sonntag (25.6.) in Palma in den Graben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |