19-Jährige stürzt aus dem vierten Stock ihres Hotels in Calvià

Die britische Urlauberin fiel anscheinend betrunken von der Feuertreppe. Die genaue Unfallursache ist noch unklar

29.08.2016 | 12:18

Nach einem Sturz aus dem vierten Stock ihres Hotels in der Gemeinde Calvià ist eine 19-jährige Britin am Sonntag (28.8.) schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden. Einem Bericht der Tageszeitung "Última Hora" zufolge ereignete sich der Unfall gegen 8.30 Uhr im Hotel Martinique im Küstenortsteil Magaluf im Südwesten von Mallorca.

Die Urlauberin stürzte in vermutlich stark alkoholisiertem Zustand von der Außentreppe des Hotels. Sie prallte auf ein Vordach im ersten Stock und blieb dort schwerverletzt liegen. Weder die ermittelnde Guardia Civil noch das Hotel wollten am Montagvormittag weitere Einzelheiten zur Unfallursache oder dem aktuellen Zustand der jungen Frau geben. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Pilar Costa.
Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Hintergrund ist die Entscheidung, die Anklage gegen Ex-Premier Matas in zwei Fällen fallenzulassen

Armengol verteidigt Sánchez in Madrid

Armengol verteidigt Sánchez in Madrid

Spaniens Sozialisten erleben eine tiefe Spaltung. Die balearische Ministerpräsidenten fordert eine...

Feuerwehr löscht Waldbrand im Gebiet der s´Albufera

Feuerwehr löscht Waldbrand im Gebiet der s´Albufera

Das Feuer war am Donnerstagnachmittag (29.9.) ausgebrochen - mehrere Löschflugzeuge im Einsatz

Oceana kritisiert Fischerei mit Schleppnetzen vor Mallorca

Oceana kritisiert Fischerei mit Schleppnetzen vor Mallorca

Die illegalen Fangmethoden gehören zu den schlimmsten Ursachen für Überfischung

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Die angeschlagene Airline schrumpft drastisch, vermietet 40 Flieger an die Lufthansa-Gruppe und...

Klima-Studie: Wenn der Mallorca-Sommer immer früher beginnt

Klima-Studie: Wenn der Mallorca-Sommer immer früher beginnt

Balearen-Forscher veröffentlichen Analyse der vergangenen 40 Jahre

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |