19-Jährige stürzt aus dem vierten Stock ihres Hotels in Calvià

Die britische Urlauberin fiel anscheinend betrunken von der Feuertreppe. Die genaue Unfallursache ist noch unklar

29.08.2016 | 12:18

Nach einem Sturz aus dem vierten Stock ihres Hotels in der Gemeinde Calvià ist eine 19-jährige Britin am Sonntag (28.8.) schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden. Einem Bericht der Tageszeitung "Última Hora" zufolge ereignete sich der Unfall gegen 8.30 Uhr im Hotel Martinique im Küstenortsteil Magaluf im Südwesten von Mallorca.

Die Urlauberin stürzte in vermutlich stark alkoholisiertem Zustand von der Außentreppe des Hotels. Sie prallte auf ein Vordach im ersten Stock und blieb dort schwerverletzt liegen. Weder die ermittelnde Guardia Civil noch das Hotel wollten am Montagvormittag weitere Einzelheiten zur Unfallursache oder dem aktuellen Zustand der jungen Frau geben. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Des einen Freud, des anderen Leid: Während Hoteliers bemängeln, dass es am Traumstrand von...

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Eine Delegation der katalanischen Landesregierung besuchte am Freitag (21.7.) den Strand von Sa...

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Tourismusminister Biel Barceló bittet um Entschuldigung und verzichtet auf seinen Urlaub, um...

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

Der junge Mann war nachts von der Cala Egos in Richtung Ortsmitte unterwegs

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Der Komplex soll am Sportplatz der ehemaligen Kaserne entstehen und knapp 4,4 Millionen Euro kosten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |