Stümperhafter Überfall auf Tabakladen in Palma

Unmaskierter Räuber verletzt Verkäuferin schwer am Kopf und flieht ohne Beute

29.08.2016 | 10:55
Der "Tabacos"-Laden in der Avenida Alemanya.

Ein anscheinend ungeübter Räuber hat der Verkäuferin eines Tabakladens in Palma am Sonntag (28.8.) schwere Kopfverletzungen zugefügt und ist anschließend ohne jegliche Beute geflohen. Wie die Tageszeitung "Diario de Mallorca" berichtet, spielte sich die Szene am helllichten Tag, gegen 9.30 Uhr morgens, in der zentralen Avinguda Alemanya ab.

Unmaskiert und vermutlich mit einer Pistolenattrappe bewaffnet bedrohte der Täter die Verkäuferin des Tabakgeschäfts. Als sich diese weigerte, dem Räuber das Geld auszuhändigen, schlug der schwarz gekleidete Mann mit dem Pistolengriff auf die etwa 60-jährige Angestellte ein und verletzte sie dabei schwer am Kopf. Als weitere Kunden den Laden betraten, flüchtete der Täter ohne jegliche Beute.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich um einen ungeübten Neuling handelt. Schließlich ließ sich der Mann unmaskiert von den Sicherheitskameras des Ladens filmen, was die Fahndung und Identifizierung erleichtern werde. Auch die Uhrzeit des Überfalls – am frühen Morgen gibt es in den meisten Geschäften noch wenig Bargeld zu ergattern – weise auf die Ungeübtheit des Täters hin, so die Polizei.

Die Verkäuferin wurde zunächst ambulant und anschließend in einer Klinik in Palma behandelt. Die Verletzungen seien schwer, aber nicht lebensbedrohlich. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |