Einbruchserie auf Mallorca: Polizei fasst Bohrer-Bande

Den Mitgliedern werden mehr als hundert Einbrüche vor allem in der Gegend von Calvià zur Last gelegt

18.10.2016 | 09:50
Das bei den Einbrüchen verwendete Werkzeug.

Die Guardia Civil hat auf Mallorca die sogenannte Bohrer-Bande hochgenommen, der mehr als hundert Einbrüche in diesem Jahr zur Last gelegt werden. Im Rahmen der Operation "Boqueta" (Durchbruch/Öffnung) wurden drei Personen festgenommen, wie es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag (13.10.) heißt.

Den Festnahmen waren langwierige Ermittlungen vorausgegangen. Die Bande ging laut Polizei stets nach demselben Schema vor: Die Einbrecher bohrten ein Loch in die Fensterscheibe und öffneten mit Hilfe eines Stabs das Fenster von innen. Dann stiegen die Täter ein, während die Bewohner schliefen. Dieses Vorgehen hatte vor allem in der Gemeinde Calvià für Verunsicherung gesorgt.

Festgenommen wurden schließlich vergangene Woche ein Mann und eine Frau, die bereits in Untersuchungshaft eingewiesen worden sind, am Montag schließlich ein dritter Täter. Die Ermittler durchsuchten drei Wohnungen und fanden zudem mehrere Verstecke auf der ganzen Insel, in denen die Verdächtigen umfangreiches Diebesgut gebunkert hatten. Auch die bei den Einbrüchen verwendeten Werkzeuge wurden sichergestellt. Sie waren im Wald vergraben gewesen.

Das Diebesgut soll kommende Woche in der Wache der Guardia Civil in Son Bugadelles (Gemeinde Calvià) ausgestellt werden. Opfer können Wertgegenstände von Montag bis Mittwoch in der Zeit von 10 bis 14 Uhr in Augenschein nehmen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Álvaro Gijón (links) steht gewaltig unter Druck
Skandal-Politiker verlässt die Volkspartei

Skandal-Politiker verlässt die Volkspartei

Álvaro Gijón, bei Deutschen bekannt als der "Vater der Benimmregeln" an der Playa de Palma, ist am...

Tote Vögel im Wasser: Badeverbot in Cap des Falcó wieder aufgehoben

Tote Vögel im Wasser: Badeverbot in Cap des Falcó wieder aufgehoben

Zu dem Vorfall kam es am Mittwochmorgen (21.6.) - Gemeinde spricht von Vorsichtsmaßnahme

Landesregierung muss weiteren Bauträger in Andratx entschädigen

Landesregierung muss weiteren Bauträger in Andratx entschädigen

Laut einem weiteren Urteil sind 7,5 Millionen Euro wegen Schutzauflagen in Biniorella fällig

Umweltminister erklärt Kommunen das Plastikverbot

Umweltminister erklärt Kommunen das Plastikverbot

Schon 2018 wollen die Balearen Plastiktüten und Einweggeschirr für immer verbannen

Mallorca hat eine Abgeordnete in Paris

Mallorca hat eine Abgeordnete in Paris

Samantha Cazebonne ist bei der Wahl am Sonntag ins französiche Parlament gewählt worden

Schmuckstücke jenseits der Kathedrale: Neuzugänge in Palmas Denkmalschutzliste

Die Stadtverwaltung stellt 162 weitere Gebäude und Komplexe unter Schutz

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |