Cala Millor wird bis zur nächsten Saison ein bisschen hübscher

Gemeinde investiert in Küstenpromenade und Erneuerung mehrerer Straßen

22.10.2016 | 10:43

Die Gemeinde Son Servera wird knapp 630.000 Euro investieren, um den Touristenort Cala Millor an der Ostküste von Mallorca aufzuhübschen. Die Arbeiten, die bis zum Beginn der nächsten Sommersaison abgeschlossen sein sollen, kommen nach Angaben des Rathauses Urlaubern wie Residenten zugute.

Urlaub in Cala Millor: der ideale Kompromiss

Mit dem Geld werden zentrale Straßen in Cala Millor verschönert: Für knapp 316.000 Euro wird der Straßenbelag in der Avenida de Joan Servera Camps erneuert, zudem pflanzt die Gemeinde neue Bäume und erneuert die Straßenlaternen. "Diese Straße ist unsere Visitenkarte", heißt es gegenüber der Zeitung "El Mundo", vor allem der lokale Einzelhandel solle von der Verschönerung profitieren.

Hintergrund: Cala Millor präsentiert neue Tourismus-Website

Weitere knapp 190.000 Euro werden in die Erneuerung des Carrer Rafalet investiert, hier werden unter anderem Schlaglöcher repariert und der Straßenbelag erneuert. Die Gemeinde verschönert des Weiteren für knapp 124.000 Euro die Küstenpromenade zwischen den Straßen Pula und Sipells, hier soll unter anderem der Bereich, der Fußgängern vorbehalten ist, deutlich vergrößert werden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Und da waren es 17: Discounter Lidl eröffnet weitere Mallorca-Filiale

Und da waren es 17: Discounter Lidl eröffnet weitere Mallorca-Filiale

Die Niederlassung wurde am Mittwoch (22.2.) in Betrieb genommen

Balti for President: "Ich werde mich nicht verkleiden"

Balti for President: "Ich werde mich nicht verkleiden"

Das Balearen-Parlament hat am Dienstag (14.2.) mit absoluter Mehrheit einen neuen Vorsitzenden...

Nelkenfrauen auf Mallorca wegen mutmaßlicher Entführung festgenommen

Nelkenfrauen auf Mallorca wegen mutmaßlicher Entführung festgenommen

Mutter und Tochter sollen eine Seniorin ins Auto gelockt und außerhalb der Stadt ausgeraubt haben

Meer spült rätselhafte Wrackteile bei Sóller an die Küste von Mallorca

Ein zu den Planken passender Schiffbruch wurde nicht gemeldet

José Ramón Bauzá schwört Konservative auf Einheit ein

José Ramón Bauzá schwört Konservative auf Einheit ein

Früherer Balearen-Premier kandidiert auf dem PP-Parteitag zusammen mit Aina Aguiló für den Vorsitz

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |