42-jähriger Franzose stirbt nach Sturz aus Hotel an der Playa de Palma

Der Aufprall nach dem Fall aus dem sechsten Stock brach dem Urlauber die Wirbelsäule

24.10.2016 | 07:34
Polizeiwagen vor dem Hotel im Carrer Marbella an der Playa de Palma.

Ein 42-jähriger französischer Urlauber ist am Sonntagmorgen (23.10.) nach einem Sturz aus dem sechsten Stock seines Hotels an der Playa de Palma auf Mallorca ums Leben bekommen. Das Unglück ereignete sich gegen 8.15 Uhr in der Straße Marbella. Der Mann starb am Unfallort. Beim Aufprall war die Wirbelsäule an zwei Stellen gebrochen.

Da zunächst keine Ausweispapiere des Mannes gefunden werden konnten, dauerte die Identifizierung einige Stunden. Später konnte die Polizei bestätigen, dass es sich um einen Gast des Hotels handelte und die Identität feststellen. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge, gibt es keine Anzeichen für eine Fremdeinwirkung. Augenzeugen aus dem Hotel hätten in der Zeit unmittelbar vor dem Sturz keine weiteren Personen bei dem 42-Jährigen gesehen. Weitere Hintergründe zu dem Sturz wurden zunächst nicht bekannt. Die Polizei schließt weder einen Unfall noch einen Selbstmord aus. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

20 Zentimeter Schnee: Mallorca erwacht aus dem weißen Traum

Minusgrade und eine weiße Decke. So winterlich war es auf der Insel schon lange nicht mehr....

Schneefall und Glatteis: Alle Straßen sind wieder geöffnet

Schneefall und Glatteis: Alle Straßen sind wieder geöffnet

Viele Zufahrtsstraßen zum Tramuntana-Gebirge waren auch in der Nacht auf Mittwoch unpassierbar

Unternehmer wegen Ausbeutung von Mitarbeitern und Tierquälerei gefasst

Unternehmer wegen Ausbeutung von Mitarbeitern und Tierquälerei gefasst

Der Leiter eines Reitclubs soll Pferdekadaver auf seiner Finca vergraben und Katzen erschossen haben

Schneespuren: Ausflug in die winterlichen Berge bei Puigpunyent

Schneespuren: Ausflug in die winterlichen Berge bei Puigpunyent

MZ-Fotograf Sebastián Terrassa folgt dem weißen Zauber, der am Dienstag Mallorca bedeckte

Zehn Zentimeter Schnee: Mallorca erlebt sein weißes Wunder

Zehn Zentimeter Schnee: Mallorca erlebt sein weißes Wunder

Am Dienstag hat es auf der Insel kräftig geschneit. In den Bergdörfern fielen zehn Zentimeter....

Roter Blitz und Straßenbahn von Sóller fahren Passagierrekord ein

Roter Blitz und Straßenbahn von Sóller fahren Passagierrekord ein

Die historische Bummelbahn nimmt Anfang Februar wieder Fahrt auf

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |