Polizei zerschlägt Drogen- und Zuhälterring in Alcúdia

Bei fünf Hausdurchsuchungen nahm die Guardia Civil sieben Personen fest. Die Verdächtigen betrieben auch ein Bordell, in dem Rauschgift an die Kunden verkauft wurde

04.11.2016 | 12:34

Die Guardia Civil auf Mallorca hat in Alcúdia einen Drogen- und Zuhälterring zerschlagen und bei mehreren Hausdurchsuchungen sieben Personen festgenommen. Den Verdächtigen wird Rauschgifthandel, organisierte Kriminalität, Zuhälterei und Geldwäsche im großen Stil vorgeworfen, wie die Guardia Civil am Donnerstag (27.10.) mitteilte. Bei der Operation beschlagnahmten die Drogenfahnder ein halbes Kilo sehr reines Kokain, 13 Kilogramm Haschisch, Chemikalien zum Verlängern der Droge, 40.000 Euro Bargeld, sowie vier Pkw und ein Motorrad.

Die Ermittlungen waren im vergangenen Sommer aufgenommen worden, als die Guardia Civil von der Existenz eines Bordells in Alcúdia erfuhr, in dem auch Drogen verkauft wurden. Die Fahndung führte die Ermittler auf die Schliche einer kriminellen Vereinigung, die sich nach den vergangenen Razzien der Guardia Civil und der Nationalpolizei eine Art Monopol des Rauschgifthandels im Norden von Mallorca aufgebaut hatte. Die Polizei geht davon aus, dass die Operation in den kommenden Tagen zu weiteren Festnahmen führen wird. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Schlag gegen die Rolex-Bande: neun Festnahmen auf Mallorca

Schlag gegen die Rolex-Bande: neun Festnahmen auf Mallorca

Die Verdächtigen wurden nach einer Observation auf frischer Tat ertappt - zahlreiche Raubzüge in...

Randale im Aufzug: Fünf deutsche Urlauber festgenommen

Die Verdächtigen wurden jetzt mit Bildern der Sicherheitskameras identifiziert

Palmas Stadtrat spricht sich für Verbot von Ferienapartments aus

Palmas Stadtrat spricht sich für Verbot von Ferienapartments aus

Angenommen wurde am Donnerstag (27.7.) ein Antrag des Einwohnerdachverbands

Inselrat will in sechs Gebieten auf Mallorca Ferienvermietung limitieren

Inselrat will in sechs Gebieten auf Mallorca Ferienvermietung limitieren

In den "saturierten Zonen" soll es keine neuen Lizenzen geben. Erst aber muss das neue...

Die Sturmschäden an der Hafenmauer in Cala Ratjada sind behoben

Die Sturmschäden an der Hafenmauer in Cala Ratjada sind behoben

Ein Unwetter hatte zu Jahresbeginn ein großes Loch in den Damm gerissen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |