Illegale Müllkippen: Polizei ermittelt gegen 15 Personen

Die Guardia Civil hat drei Grundstücke ausgemacht, auf denen zwei Firmen illegal Müll entsorgt haben sollen

31.10.2016 | 17:15
Illegale Müllkippen: Polizei ermittelt gegen 15 Personen

Die Guardia Civil ermittelt gegen 15 Personen auf Mallorca, die im großen Stil Bauschutt illegal in der Landschaft entsorgt haben sollen. Auf drei Grundstücken im Umland seien insgesamt rund 4.000 Tonnen Schutt aller Art abgeladen worden, um so die Entsorgungsgebühren zu sparen, heißt es in einer Mitteilung vom Montag (31.10.).

Die Ermittlungen waren im Spätsommer eingeleitet worden, als eine illegale Schutthalte zwischen Sineu und Llubí entdeckt wurde. Dort waren der bei Bau und Abriss anfallende Schutt sowie auch umweltschädliche Materialien wie Elektroschrott abgeladen worden. Die Müllsünder hätten dabei die Schutthalde mit einem Erdwall vor Blicken von der Landstraße geschützt.

Die Ermittler machten schließlich beim Helikopterflug zwei weitere Parzellen ausfindig, wo offenbar die selben Verdächtigen am Werk waren, die Firmen in Petra und Establiments zugeordnet wurden. Ermittelt wurde gegen Bauherren, Transporteure sowie Eigentümer der betroffenen Grundstücke. Die Verdächtigen sollen sich durch die Aktion zwischen 140.000 und 160.000 Euro an Entsorgungsgebühren gespart haben. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Hipotels baut derzeit ein Vier- und ein Fünf-Sterne-Haus.
Die Playa de Palma sammelt weitere Sterne

Die Playa de Palma sammelt weitere Sterne

Der Bau neuer Luxushotels geht in die Endphase, weitere Häuser werden modernisiert

Nelkenfrau nach Diebeszug bei Schweizer festgenommen

Nelkenfrau nach Diebeszug bei Schweizer festgenommen

Der Urlauber wurde in Palma von drei Frauen angesprochen und dabei bestohlen

63-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall im Südosten von Mallorca

63-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall im Südosten von Mallorca

Zu dem Unglück kam es am Freitagmittag (2.12.)

Dezember begrüßt Mallorca mit heiterem Himmel

Dezember begrüßt Mallorca mit heiterem Himmel

Die Wetteraussichten bis zum Wochenende

Drei Jahre ohne Malén: Vater wettert gegen Behörden

Drei Jahre ohne Malén: Vater wettert gegen Behörden

Das Verschwinden der damals 15-Jährigen jährt sich am 2. Dezember zum dritten Mal. Familie ruft zu...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |