Maria Salom vertritt spanische Regierung in Palma

Ihr bisheriges Mandat als Abgeordnete im Regionalparlament gab die konservative Politikerin am Freitag (18.11.) ab

25.11.2016 | 16:10
Maria Salom vertritt künftig die spanische Zentralregierung in Palma.

Die bisherige Abgeordnete im Regionalparlament und ehemalige Präsidentin des Inselrats Mallorca, Maria Salom (PP), wird ab Samstag (19.11.) das Amt als Vertreterin der spanischen Zentralregierung auf den Balearen übernehmen. Aus diesem Grund reichte sie am Freitag (18.11.) ihren Rücktritt von ihrem Abgeordnetenmandat ein. Ihren Sitz im Parlament übernimmt Mabel Cabrer,  ehemalige Fraktionssprecherin der Konservativen auf den Balearen sowie Landesverkehrsministerin unter der Regierung Jaume Matas.

Als künftige Vertreterin der Zentralregierung auf den Balearen übernimmt Salom das Amt von Teresa Palmer, die allerdings vor den spanischen Parlamentswahlen im Dezember 2015 von ihrer Funktion zurückgetreten war. In der fast einjährigen Übergangszeit war die Aufgabe von ihrem Stellvertreter Evelio Antich übernommen worden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Inselrat will Wanderwege auf Mallorca öffnen

Inselrat will Wanderwege auf Mallorca öffnen

Stimmt das Parlament für den Gesetzesentwurf, darf der Inselrat künftig hohe Strafen verlangen,...

Behörden sperren Poloplätze auf Mallorca

Behörden sperren Poloplätze auf Mallorca

Trotz fehlender Lizenzen seien auf Sa Barralina dicht am Es Trenc-Strand Events ausgetragen worden

Gerichtsverfahren nach Autounfall: Deutscher gesteht fahrlässige Tötung

Gerichtsverfahren nach Autounfall: Deutscher gesteht fahrlässige Tötung

Der 39-Jährige akzeptierte Geldstrafe und Fahrverbot. Das Gericht muss nun die Höhe der...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Mallorcas Hoteliers graben in London das Kriegsbeil aus

Mallorcas Hoteliers graben in London das Kriegsbeil aus

Durch die Erhöhung der Touristensteuer könnten schon im kommenden Jahr eine Million Touristen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |