Maria Salom vertritt spanische Regierung in Palma

Ihr bisheriges Mandat als Abgeordnete im Regionalparlament gab die konservative Politikerin am Freitag (18.11.) ab

25.11.2016 | 16:10
Maria Salom vertritt künftig die spanische Zentralregierung in Palma.

Die bisherige Abgeordnete im Regionalparlament und ehemalige Präsidentin des Inselrats Mallorca, Maria Salom (PP), wird ab Samstag (19.11.) das Amt als Vertreterin der spanischen Zentralregierung auf den Balearen übernehmen. Aus diesem Grund reichte sie am Freitag (18.11.) ihren Rücktritt von ihrem Abgeordnetenmandat ein. Ihren Sitz im Parlament übernimmt Mabel Cabrer,  ehemalige Fraktionssprecherin der Konservativen auf den Balearen sowie Landesverkehrsministerin unter der Regierung Jaume Matas.

Als künftige Vertreterin der Zentralregierung auf den Balearen übernimmt Salom das Amt von Teresa Palmer, die allerdings vor den spanischen Parlamentswahlen im Dezember 2015 von ihrer Funktion zurückgetreten war. In der fast einjährigen Übergangszeit war die Aufgabe von ihrem Stellvertreter Evelio Antich übernommen worden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Angriff auf Mutter: Mann wegen Mordversuchs in Molinar gefasst

Der Mann fügte der 69-Jährigen mit dem Messer lebensgefährliche Verletzungen zu

Hoteliers investieren Millionen in Ausbau des Angebots in Cala d´Or

Hoteliers investieren Millionen in Ausbau des Angebots in Cala d´Or

Die ehemaligen Hotels Corfu und Skorpios werden zusammengelegt und öffnen unter dem Namen Hotel...

Palma will nachmittägliche "Tardeo"-Feiern kontrollieren

Palma will nachmittägliche "Tardeo"-Feiern kontrollieren

Jeden Samstagnachmittag ist in Santa Catalinas Straßen der Bär los. Die Behörden sollen für...

Prozessauftakt: Angeklagte bestreiten Raubmord an Schweizer in Port de Pollença

Prozessauftakt: Angeklagte bestreiten Raubmord an Schweizer in Port de Pollença

Nach einem Raubüberfall im Dezember 2013 starb der Mallorca-Resident an seinen Verletzungen. Die...

Reparatur der Hafenmauer von Cala Ratjada deutlich teurer

Reparatur der Hafenmauer von Cala Ratjada deutlich teurer

Landesregierung verspricht Investition von 1,5 Millionen Euro. Sturmschäden werden wohl erst im...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |