Schwerer Arbeitsunfall in Hotel an Playa de Palma

Ein Arbeiter stürzt in ein sechs Meter tiefes Loch und schwebt in Lebensgefahr

25.12.2016 | 08:32
Das Hotel Alejandría liegt an der Playa de Palma.

Bei einem schweren Arbeitsunfall in einem Hotel an der Playa de Palma auf Mallorca hat sich ein Arbeiter am Dienstag (13.12.) lebensgefährlich verletzt. Der 46-Jährige stürzte in ein sechs Meter tiefes Loch.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.45 Uhr im Hotel Alejandría im Carrer Antas de Ulla. Anscheinend gab die Bretterabdeckung über dem Loch nach, sodass der Arbeiter in die Tiefe stürzte. Die Arbeitskollegen verständigen die Notrufzentrale.

Die Feuerwehr barg den lebensgefährlich verletzten Mann, der anschließend ins Krankenhaus Son Espases eingeliefert wurde, wie Ib-Salut informierte. Die Polizei nahm die Ermittlungen zum genauen Hergang des Arbeitsunfalls auf. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Francisco Borrás.
Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Taxifahrer nach Messer-Attacke in Palma schwer verletzt

Zu dem Übergriff kam es in der Nacht auf Donnerstag (23.11.). Die Polizei fahndet nach dem Täter

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |