Frau tötet ihr 18 Monate altes Baby und begeht Selbstmord

Der Mann fand seine Frau und seine Tochter erhängt in der Nähe der Siedlung Ses Palmeres bei Llucmajor

05.04.2017 | 14:22
Hier wurden die Leichen gefunden.

Eine 35-jährige Frau und ihr 18 Monate altes Baby sind am Mittwochmorgen (5.4.) bei Llucmajor auf Mallorca tot aufgefunden worden. Die Guardia Civil nahm die Ermittlungen auf.

Den ersten vorläufigen Erkenntnissen zufolge soll die Frau ihre Tochter getötet und sich anschließend selbst das Leben genommen haben. Der Mann beziehungsweise Vater fand die beiden Toten am frühen Mittwochmorgen in der Nähe der Siedlung Ses Palmeres erhängt auf. Er verständigte den Notruf. Die Rettungskräfte stellten den Tod der beiden Erhängten fest. Am Vorabend sollen der Mann und seine Frau heftig gestritten haben. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Vermisster Deutscher.
Mallorca-Deutscher aus Gemeinde Capdepera vermisst

Mallorca-Deutscher aus Gemeinde Capdepera vermisst

Die Guardia Civil hat eine Suchmeldung für den 28-Jährigen herausgegeben

Deutscher Wanderer stirbt an der Cala Bóquer

Deutscher Wanderer stirbt an der Cala Bóquer

Der 56-jährige Mann war am Mittwoch (16.8.) unterwegs

Spanierin, Kolumbianer und Deutscher sterben bei Unfall nahe Sa Pobla

Spanierin, Kolumbianer und Deutscher sterben bei Unfall nahe Sa Pobla

Zu der Frontalkollision kam es am Dienstag (22.8.) zwischen einem Betontransporter und mehreren Pkw

Öffentliche Wanderhütte in Deià wurde illegal als Ferienwohnung vermietet

Öffentliche Wanderhütte in Deià wurde illegal als Ferienwohnung vermietet

Der Inselrat Mallorca eröffnet ein Verfahren gegen den privaten Betreiber

Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni verliert Gütesiegel

Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni verliert Gütesiegel

Seit Dienstagmorgen (22.8.) weht keine Blaue Flagge mehr. Denn halbverbrannte Plastikteile werden...

Mallorca benachrichtigt Anbieter von Ferienwohnungen über Ultimatum

Mallorca benachrichtigt Anbieter von Ferienwohnungen über Ultimatum

Den Unternehmen droht eine Strafe von bis zu 400.000 Euro, sollten sie illegale Angebote nicht...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |