Frau tötet ihr 18 Monate altes Baby und begeht Selbstmord

Der Mann fand seine Frau und seine Tochter erhängt in der Nähe der Siedlung Ses Palmeres bei Llucmajor

05.04.2017 | 14:22
Hier wurden die Leichen gefunden.

Eine 35-jährige Frau und ihr 18 Monate altes Baby sind am Mittwochmorgen (5.4.) bei Llucmajor auf Mallorca tot aufgefunden worden. Die Guardia Civil nahm die Ermittlungen auf.

Den ersten vorläufigen Erkenntnissen zufolge soll die Frau ihre Tochter getötet und sich anschließend selbst das Leben genommen haben. Der Mann beziehungsweise Vater fand die beiden Toten am frühen Mittwochmorgen in der Nähe der Siedlung Ses Palmeres erhängt auf. Er verständigte den Notruf. Die Rettungskräfte stellten den Tod der beiden Erhängten fest. Am Vorabend sollen der Mann und seine Frau heftig gestritten haben. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |