Megapark startet in die Saison, Tito´s bleibt geschlossen

Die Discothek an der Playa de Palma öffnete in der Nacht auf Samstag (8.4.) ihre Pforten

08.04.2017 | 13:23
Trotz der stürmischen Zeiten im Cursach-Imperium: Der Megapark an der Playa de Palma startet pünktlich in die Saison.

Endlich mal eine gute Nachricht für die Cursach-Gruppe auf Mallorca: Der Vergnügungstempel Megapark an der Playa de Palma konnte am Freitagabend (7.4.) wie geplant in die Sommersaison starten. Die Discothek öffnete ihre Pforten trotz des Korruptionsskandals rund um den Besitzer, Tolo Cursach. Dagegen muss das Tito's am Paseo Marítimo in Palma weiterhin geschlossen bleiben. HIer müssen erst Sicherheits- und Baumängel in Ordnung gebracht werden.

Laut der Stadtverwaltung von Palma haben die Verantwortlichen der Discothek zwar bereits in zwei Gelegenheiten Berichte über erfolgte Arbeiten eingereicht, doch noch immer könne die Erlaubnis zur Wiedereröffnung nicht gegeben werden, weil nicht alle Mängel, die am 29. März zur Schließung führten, beseitigt seien. Am 4. April wurde dem Tito's die Betriebserlaubnis vorübergehend entzogen.

Neben dem Tito's wurde am Dienstag (4.4.) auch die Mega-Disco BCM in Magaluf geschlossen, die ebenfalls zum Cursach-Imperium gehört. Der Magnat war Ende Februar wegen Verdachts auf Verwicklung in den Korruptionsskandal rund um die Ortspolizei von Palma festgenommen worden. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Eine Passagierin behauptet, sie sei aufgrund ihrer Sprache in Palma aus dem Taxi geworfen worden

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Impressionen: So peitschten die Wellen auf Mallorca ein

Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern wirbelten zu Beginn der Woche die See auf

Wind und Wellen verwirbeln verwahrlosten Es Trenc-Strand

Wind und Wellen verwirbeln verwahrlosten Es Trenc-Strand

Der Bürgermeister von Campos erinnert den Liegen-Verleiher an seine Pflicht, den Strand sauber zu...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |