Initiative ruft zu Anti-Touristen-Demo in Palma auf

Die Teilnehmer sollen sich am kommenden Samstag (20.5.) als Urlauber verkleiden und Rollkoffer benutzen

14.05.2017 | 16:28
Anti-Urlauber-Schmiererei in Palma.

Der Unmut über die vielen Touristen in Palma de Mallorca scheint unter vielen Einwohnern weiter zu wachsen. Eine Initiative namens "Ciutat para quien la habita. No para quien la visita" hat für den kommenden Samstag (20.5.) zu einem Protestmarsch um 12 Uhr durch das Zentrum der Stadt aufgerufen, und zwar vom Rathausplatz bis zur Plaça del Coll.

Die Teilnehmer werden aufgefordert, sich wie ausländische Urlauber zu kleiden und Rollkoffer mitzunehmen.

Dieser im Internet verbreitete Protestaufruf hat allerdings inzwischen auch zu ablehnenden Reaktionen bei "palmesanos" geführt: Man beiße in die Hand, die einen füttere, zitierte "mallorcadiario.com" Anwohner. Andere argwöhnten, bei den Touristen-Kritikern handele es sich sicherlich zumeist um gutsituierte Beamte ("funcionarios"), die sich nicht Sorgen um ihre Einkünfte machen müssten. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Polizeimanöver vor Mallorca: Guardia Civil stoppt Motorboot im Hafen von Palma

Die Übung fand am Donnerstag (18.5.) im Rahmen einer internationalen Konferenz zur illegalen...

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Der Zahn der Zeit hat dem Kunstwerk von Pep Llambías gehörig zugesetzt

Freie Sicht am Es Trenc: Chiringuitos in zwei Tagen abgerissen

Jetzt kommen neue Strandbuden. Am 1. Juni soll alles fertig sein

Sexuelle Belästigung auf dem Piratenfest: Verdächtiger muss in U-Haft bleiben

Sexuelle Belästigung auf dem Piratenfest: Verdächtiger muss in U-Haft bleiben

Bei dem mutmaßlichen Täter bestehe Wiederholungs- und Fluchtgefahr, so der Untersuchungsrichter

Gericht verlängert U-Haft für Grapscher beim Piratenspektakel in Sóller

Gericht verlängert U-Haft für Grapscher beim Piratenspektakel in Sóller

Der mutmaßliche Täter sei sich der Schwere des Delikts nicht bewusst und weigere sich, weitere...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |