Erst Hitze und Sonne, doch Regen ist im Anmarsch

Die Wetteraussichten für die nächsten Tage für Mallorca

26.05.2017 | 18:10
Empfehlung an die MZ-Leser: Badehose einpacken und ab zur Cala Romántica, hier am Freitagnachmittag (26.5.) bei Traumwetter.

Wer auf Mallorca an den Strand möchte, sollte das besser an diesem Wochenende (27./28.5.) machen. Denn noch lacht die Sonne vom Himmel und es sind 30 Grad und mehr drin - und das trotz des zuweilen böigen Ostwinds. Nachts muss man nicht mehr frösteln, es ist nicht mehr so kalt wie noch in den letzten Tagen: Unter 16 bis 17 Grad fallen die Werte nicht.

So sieht es gerade auf Mallorca aus: die MZ-Livecams

Wer ins Meer möchte, sollte bedenken, dass die Wassertemperatur nicht überall gleich ist: Während das Wasser an der Playa de Palma schon 23 Grad hat, sind es am Muro- und am Es-Trenc-Strand nur 21 Grad und in Sant Elm sogar lediglich 20 Grad. Was für eine Temperatur das Meerwasser gerade wo hat, sehen Sie hier.

Am Dienstag soll die Wetterlage jedoch ganz anders aussehen: Die Insel wird laut den Meteorologen von Aemet von einem Tiefdruckgebiet erreicht, das - man glaubt es kaum - mit einer Wahrscheinlichkeit von 80 Prozent Regen bringt.

Diese nasse Phase, während der die Werte unter 30 Grad bleiben, soll allerdings nur zwei Tage dauern, wobei der Mittwoch trockener als der Dienstag ausfallen soll. Danach stellt sich laut der Prognose der Wetterfrösche wieder das gewohnte Sonnenwetter ein.

Auf der Karte sehen Sie, wo es am Freitag (26.4.) auf den Balearen wie warm war:


/it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Propaganda-Zelle des IS auf Mallorca zerschlagen

Mutmaßlich auf Werbefeldzug für den Terror: vier Festnahmen in Inca, Ariany und Binissalem, je...

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Die Balearen-Metropole rangiert inzwischen auf dem achten Platz der Provinzhauptstädte Spaniens

Geplantes Plastiktüten-Verbot in Palma droht zu scheitern

Geplantes Plastiktüten-Verbot in Palma droht zu scheitern

Der Einzelhandelsverband Afedeco verweist auf ein erwirktes Urteil gegen die Stadt

Fall Cursach: Volkspartei stellt sich hinter beschuldigte Politiker

Fall Cursach: Volkspartei stellt sich hinter beschuldigte Politiker

Álvaro Gijón, Abgeordneter im Balearen-Parlament und Ratsherr in Palma, wird durch eine Zeugin...

Pleite von Boris Becker: Die Mallorca-Finca hat ihn nicht gerettet

Pleite von Boris Becker: Die Mallorca-Finca hat ihn nicht gerettet

Der frühere Tennis-Star wurde von einem Gericht in London für zahlungsunfähig erklärt

Skandal-Politiker verlässt die Volkspartei

Skandal-Politiker verlässt die Volkspartei

Álvaro Gijón, bei Deutschen bekannt als der "Vater der Benimmregeln" an der Playa de Palma, ist am...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |