Defekter Kühlschrank lässt Restaurant an der Playa de Palma ausbrennen

Das Feuer entstand in der Nacht auf Montag (7.8.). Verletzt wurde niemand

08.08.2017 | 09:51
Nachbarn riefen die Feuerwehr. Gegen 5 Uhr morgens war der Brand gelöscht.

Einen Brand in einem Restaurant an der Playa de Palma hat am frühen Montagmorgen (7.8.) die Feuerwehr auf Mallorca gelöscht. Das Feuer brach in einem Lokal des Carrer Llaüt aus. Als wahrscheinlicher Brandherd gilt ein defekter Kühlschrank. Das Lokal war zu diesem Zeitpunkt bereits geschlossen. Verletzt wurde niemand.

Nachbarn verständigen wegen des starken Rauchs gegen 4 Uhr morgens den Notruf. Die Einsatzkräfte evakuierten das Obergeschoss des Gebäudes und brauchten rund eine Stunde, um die Flammen zu löschen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |