Inselrat entfernt Vorhängeschlösser vom Aussichtspunkt bei Formentor

Die Masse an Schlössern behindere die Sicht und gefährde die Sicherheit

14.08.2017 | 08:40
Der Aussichtspunkt war erst 2015 komplett restauriert worden.

Die zahlreichen Vorhängeschlösser am Geländer des Aussichtspunkts Colomer bei Formentor hat der Inselrat Mallorca aus Sicherheitsgründen entfernen lassen. Die Behörden bitten die Besucher der beliebten Plattform inständig darum, keine weiteren Schlösser ans Geländer zu hängen. Dies behindere die Sicht und gefährde auf Dauer die Stabilität der Absperrung.

Nach einer Grunderneuerung war der Mirador des Colomer vor zwei Jahren wiedereröffnet worden. Zuvor hatte der Inselrat für rund 140.000 Euro das Geländer, Bodenbelag und Sitzbänke erneuert. Die Aussichtsplattform bietet einen spektakulären Blick auf die Steilküste von Mallorca. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

15 Monate altes Mädchen stürzt in Palma fünf Stockwerke in die Tiefe

15 Monate altes Mädchen stürzt in Palma fünf Stockwerke in die Tiefe

Das Mädchen überlebte mit schweren Verletzungen. Mutter und Oma waren zu Hause

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |