Überfall auf zwei Frauen: deutscher Urlauber in Untersuchungshaft

Dem 22-Jährigen wird vorgeworfen, in Arenal in Wohnungen eingedrungen zu sein und die Einwohnerinnen zusammengeschlagen zu haben

18.08.2017 | 09:45
Beamte der Guardia Civil bei der Arbeit.

Ein Richter in Palma de Mallorca hat einen deutschen Urlauber in Untersuchungshaft eingewiesen, weil er zwei ältere Frauen in ihren Wohnungen in Arenal überfallen haben soll. Außerdem wirft ihm die Guardia Civil vor, einen Beamten bei der Festnahme am vergangenen Dienstag (16.8.) mit einem Messer verletzt zu haben.

Bei dem Deutschen handelt es sich um einen 22-Jährigen. Er behauptete nach Angaben der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca", mit Freunden viel Alkohol getrunken zu haben. Dann habe ihm jemand womöglich irgend etwas ins Getränk gemischt, woraufhin er sich verfolgt gefühlt habe. Deswegen sei er wohl in die zwei Wohnungen eingedrungen.

Die Version der Guardia Civil unterscheidet sich grundlegend: Sie wirft dem Touristen vor, die Frauen in einem Abstand von einer Stunde überfallen und zusammengeschlagen zu haben. Eine der Frauen ist gehbehindert und kann sich nur mit Krücken bewegen. Ihr gelang es, den Deutschen in ihrer Wohnung einzuschließen und auf die Ankunft der Polizisten zu warten. Als einer der Beamten die Wohnung betrat, soll er von dem Mann angegriffen worden sein. In der weiteren Wohnung soll der Urlauber eine Handtasche gestohlen haben.   /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ampelkreuzung in Ibiza Stadt.
Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Mallorcas Nachbarinsel setzt am 25. November ein rot-grünes Zeichen für die Gleichberechtigung

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Der Branchenverband Aptur kündigt im Streit um das neue Regelwerk auf den Balearen einen Gang nach...

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Der 28-Jährige Kölner war im August spurlos im Urlaubsort verschwunden. Jetzt unterstützen...

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Mit 26 Millionen Euro sollen die Stadtwerke Rückfangbecken bauen - auch um nervige Badeverbote...

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Viele auf Mallorca aufgegriffene Flüchtlinge sind in den vergangenen Monaten der Abschiebung...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |