Wieder eitel Sonnenschein nach Gewitterintermezzo

Die Wetteraussichten für Mallorca für die nächsten Tage

11.09.2017 | 11:08
Kräftige Regenschauer behinderten den Straßenverkehr am Donnerstag (7.9.).

Nach heftigen Gewittern mit Starkregen, einem Temperatursturz und Windböen in der Nacht zum Sonntag (10.9.) und am Sonntagvormittag hat sich das Wetter auf Mallorca wieder beruhigt. Am Montag schien die Sonne von einem weitgehend wolkenlosen Himmel, die Temperaturen stiegen nach lediglich 24 bis 25 Grad örtlich sogar wieder auf 30 Grad. Wegen des Regens hatte auf Mallorca und auch auf der Nachbarinsel Menorca die Warnstufe Gelb gegolten.

Bereits am Donnerstag hatte es auf der Insel wie aus Kübeln geschüttet:

Die Regenwahrscheinlichkeit nimmt allerdings am Dienstag wieder zu: Sie liegt besonders zur Mittagszeit bei 65 Prozent, mit viel Wind wird allerdings anders als an den Vortagen nicht gerechnet. Die Temperaturen steigen nur noch auf 28 Grad. Ab Mittwoch soll es bis Freitag auf jeden Fall trocken bleiben, bis dass erneuter Regen das Wochenende (16./17.9.) verhageln soll. Dass der Sommer zu Ende geht, merkt man vor allem nachts: Über 18 bis 19 Grad werden kaum mehr gemessen.

MZ-Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

/it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |