Pkw in Andratx ausgebrannt

Das Feuer war am Montagmittag (8.1.) ausgebrochen

08.01.2018 | 17:34
Die Feuerwehr im Einsatz.

Ein brennendes Auto hat am Montag (8.1.) in Andratx im Südwesten von Mallorca die Bewohner aufgeschreckt. Der Pkw brannte aus zunächst unbekannter Ursache vollständig aus.

Das Feuer war gegen 12 Uhr Mittag im Carrer Balanguera ausgebrochen. Einsatzkräfte der Ortspolizei sperrten die Straße ab und versuchten, den Brand zu löschen. Dies gelang jedoch erst den alarmierten Feuerwehrleuten von der Feuerwache in Santa Ponça. Das Feuer griff auf ein weiteres Fahrzeug über, das aber nur zum Teil beschädigt wurde.

Die Rauchsäule war weithin sichtbar, so dass sich zahlreiche Anwohner am Ort der Branstelle versammelten. Verletzt wurde niemand. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |