Wetterdienst warnt vor Schnee auf Mallorca und hohen Wellen an der Küste

Die Aussichten für das Wochenende (10.2./11.2.)

09.02.2018 | 10:05
Can Pastilla am Freitagmorgen.

Nach einem trockenen, sonnigen, aber kalten Donnerstag (8.2.) wird es wieder etwas feuchter auf Mallorca. Am Freitag steigt die Regenwahrscheinlichkeit vor allem am Nachmittag auf 80 Prozent, oberhalb von 700 Metern kann es schneien.

Am Samstag regnet es am Vormittag örtlich laut der Vorhersage des spanischen Wetterdienstes örtlich stark, danach setzt sich bei einem starken Nordwind glücklicherweise die Sonne mehr und mehr durch. Die Temperaturen bleiben unter der Zwölf-Grad-Marke. Wegen des hohen Wellengangs an der Küste gilt im Norden, Osten und Süden der Insel am Samstag Warnstufe Orange, wegen Schneefalls im Gebiet der Tramuntana Warnstufe Gelb.

Rot, Orange, Gelb: die Warnstufen des Wetterdienstes

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Der Sonntag fällt laut Vorhersage sonnig und trocken aus, am Montag und Dienstag soll es bei leicht milderen Tagestemperaturen um 14 Grad und kalten Nachtwerten bei 3 bis 5 Grad erneut regnen. Erst danach dürfte sich das Wetter langsam aber sicher beruhigen.  /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |