Zonen-Regelung zur Ferienvermietung: Inselrat startet Info-Tour auf Mallorca

Die Politiker wollen das geplante Regelwerk in mehreren Gemeinden der Insel erklären und den Dialog mit den Bürgern suchen

11.02.2018 | 15:37
Ausschnitt aus der Karte zur Zonen-Regelung.

Nach der Kritik und den vielen offenen Fragen zur geplanten Zonen-Regelung für die Ferienvermietung auf Mallorca ist eine Reihe von Informationsveranstaltungen geplant. Der Präsident des Inselrats, Miquel Ensenyat, und die Dezernentin für Raumordnung, Mercedes Garrido, wollen in mehreren Gemeinden auf Mallorca die geplante Regulierung erklären, wie es in einer Pressemitteilung des Inselrats vom Sonntag (11.2.) heißt. Man suche den Dialog mit den Bürgern und wolle Entscheidungen transparent machen.

Erste Informationsveranstaltung ist am Montag (12.2.) um 19 Uhr in Sóller im Veranstaltungsraum Escolàpies. Zwei Tage später, am Mittwoch, ist dann ein Treffen mit Anwohnern in Alcúdia im Auditorium geplant, die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Am Montag (19.2.) geht es dann weiter in Santanyí, Beginn ebenfalls um 19 Uhr. Weitere Stationen sollen Pollença und Llucmajor sein, die Termine stehen aber noch nicht fest. Die Veranstaltungen finden in der Regel zum großen Teil auf Katalanisch statt. 

Die Zonen-Regelung war vor drei Wochen vorgestellt worden, derzeit ist der Entwurf öffentlich ausgelegt. Unterschieden werden unter anderem touristisch gesättigte und nicht gesättigte Gebiete, in denen jeweils unterschiedliche Auflagen gelten sollen.

Karte der Ferienvermietung: Wo in Zukunft Restriktionen gelten sollen

Die Zonen-Regelung ist Teil des neuen Regelwerks zur Ferienvermietung, das die balearische Linksregierung im vergangenen Jahr verabschiedet hat. Es sieht zwar prinzipiell erstmals auch die Zulassung von Apartments vor, gleichzeitig werden Auflagen verschärft und Inspektionen erweitert. Derzeit gilt ein Moratorium für den Antrag neuer Ferienwohnungen. Die Zonen-Regelung stieß bei vielen Bürgermeistern auf Kritik

Einen ausführlichen Hintergrundbericht zum Thema Big Business Ferienvermietung, den Restriktionen und dem weiteren Potenzial lesen Sie in der aktuellen Printausgabe (MZ 927 vom 8. Februar 2018) sowie im E-Paper

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |