312 Kilometer um die Insel

Am Samstag steigt das härteste Radrennen Mallorcas. Der Titelverteidiger gibt sich bescheiden

28-04-2011  
Mallorca-312-Teilnehmer im vergangenen Jahr
Mallorca-312-Teilnehmer im vergangenen Jahr Foto: Oliver

JOHANNES KRAYER „Mir graut schon vor dem Rennen“, sagt Harald Sandner mehr im Spaß als im Ernst vor der Bewährungsprobe „Mallorca 312“. Am Samstag (30.4.) werden sich Hobby- und Profiradler wieder aufs Rennrad schwingen und 312 Kilometer am Stück über die Insel fahren. Der Regensburger Sandner (41) hatte das Rennen im vergangenen Jahr gewonnen. Für den Rundkurs ab der Platja de Muro benötigte er nur etwas mehr als zehn Stunden.

Vor der zweiten Auflage des Rennens gibt er sich betont zurückhaltend „Wenn du einmal gewonnen hast, werden dich alle durch die Berge jagen. Mein Ziel in diesem Jahr ist eine gute Zeit, ich werde nicht Hals und Kragen riskieren“, sagt Sandner, der in Peguera den Radverleih „Rad international“ leitet und deshalb alle Strecken der Insel bestens kennt.

Sein Lieblingsstreckenabschnitt ist der durch die Tramuntana, „auch wenn die Abfahrten gefährlich sind“. Ab dem Cap Blanc werde es dann mental anstrengend. In diesem Jahr hat sich Sandner Verstärkung geholt. Ein Spanier und ein Österreicher aus seinem Team nehmen die Herausforderung mit ihm an. „Wir wollen möglichst lange zusammen fahren und uns gegenseitig helfen“, erzählt der Oberpfälzer, der diesmal einen harten Konkurrenten hat. Mit dabei ist nämlich auch Óscar Pereiro, der Sieger der Tour de France von 2006.

Kurzentschlossene können sich noch am Freitag und Samstag auf der Internetseite einschreiben.

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |