Tierschutzplakate auf Palmas Stadtbussen

In Zusammenarbeit mit der Organisation Baldea wird davor gewarnt, Hunde und Katzen zu verschenken

13-12-2012  
 Foto: DM

Die Verkehrsbetriebe EMT in Palma kooperieren zu Weihnachten mit den Tierschützern auf Mallorca, um vor dem Schenken von Haustieren zu Weihnachten zu warnen. Auf den Stadtbussen wird mittels großer Plakate empfohlen, an Weihnachten keine Hunde und Katzen zu verschenken.

Die Zusammenarbeit mit der Tierschutzorganisation Baldea wurde am Montag (10.12.) angekündigt. Sie dauert bis zum 14. Januar. Auf den Plakaten wird darauf verwiesen, dass jedes Jahr zahllose verschenkte Hunde und Katzen in Tierheimen landen, wenn das Fest wieder vorbei ist und den neuen Besitzern die Verantwortung für die Haustiere zu groß wird.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |