Sóller-Tunnel fünf Nächte lang geschlossen

Von einer Wand auf Höhe von Kilometer 1,95 ist Material auf die Fahrbahn gefallen

09.07.2013 | 09:56
Blick auf die Tunneleinfahrt
Blick auf die Tunneleinfahrt

Der Tunnel von Sóller im Norden von Mallorca muss aus Sicherheitsgründen ab Sonntag (7.7.) fünf Nächte lang gesperrt werden, nachdem auf Höhe von Kilometer 1,95 von der Innenwand Material auf die Fahrbahn gefallen ist. In dieser Zeit werden zwischen 23 und 6 Uhr morgens Reparaturarbeiten ausgeführt.

Um in das Orangental zu gelangen, müssen Autofahrer nun den längeren und kurvenreichen Pass benutzen. Vor einigen Wochen war der Tunnel nach der Panne eines Busses bereits schon einmal gesperrt worden. Es war zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, es kam aber niemand zu Schaden.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |