Neue Karte: Wo Gefahren für Radfahrer lauern

Der Inselrat hat ein 40-Punkte-Programm für mehr Sicherheit vorgestellt

12.03.2016 | 19:38
Die Farben markieren die Sicherheit der Straßen für Radfahrer.
Die Farben markieren die Sicherheit der Straßen für Radfahrer.

Mallorca soll für Radfahrer sicherer werden. Für dieses Ziel hat der Inselrat am Donnerstag (3.3.) ein 40-Punkte-Programm präsentiert. Vor allem sollen Gefahrenstellen im Straßennetz beseitigt werden. 32 der Punkte des Programms betreffen Straßen, die in die Zuständigkeit des Inselrats fallen, die übrigen acht Punkte betreffen den Aufgabenbereich der entsprechenden Kommunen.

Der Sportdezernent im Inselrat, Francesc Miralles, und die Raumordnungsdezernentin Mercedes Garrido präsentierten dabei auch eine Straßenkarte von Mallorca, auf der neben den geplanten Maßnahmen auch der Gefährlichkeitsgrad der einzelnen Straßen farblich gekennzeichnet ist. Orange markiert empfehlenswerte Wege mit wenig Pkw-Verkehr. Rot markierte Straßen sollten aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens gemieden werden. Bei rosafarbenen Linien handelt es sich um Wirtschaftsstraßen, die parallel zu den Autobahnen verlaufen. Blau sind Routen mit separaten Radwegen.

Download: die Karte in Originalgröße

"In manchen Fällen geht es lediglich darum, den Asphalt auszubessern, an anderen Stellen muss die Fahrbahn erweitert werden", erklärte Mercedes Garrido. Noch in diesem Jahr will der Inselrat mehrere dieser Punkte auf der Liste abhaken. Dazu gehören Maßnahmen auf den Landstraßen zwischen Valldemossa und Esporles sowie zwischen Puigpunyent und Establiments. Für 2017 stehen wichtige Verbesserungen in S´Esgleieta, Alcúdia und Pollença auf dem Plan. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Germania stationiert Boeing 737 auf Mallorca

Germania stationiert Boeing 737 auf Mallorca

Berliner Airline stockt Flüge von und nach Palma auf. Verbindungen nach Nürnberg und Dortmund ab...

Das sind Ihre Rechte

Das sind Ihre Rechte

Verbraucherschutz im Flugverkehr: Die Passagiere sind den Airlines schon lange nicht mehr...

Wirbel um Horrorkreuzfahrt im Mittelmeer

Wirbel um Horrorkreuzfahrt im Mittelmeer

Lärmintensive Umbauarbeiten und Chemikalien verärgern Passagiere des Pullmantur-Schiffs "Sovereign"

Der Flughafen Mallorca steht wieder auf beiden Beinen

Nach Abschluss der Bauarbeiten kann ab Donnerstag (24.11.) auch die Startbahn Süd wieder genutzt...

Bahntunnel nach Sóller wird mit Stahlbeton geliftet

Bahntunnel nach Sóller wird mit Stahlbeton geliftet

Erstmals richtet das Unternehmen über den Winter einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |