Palmas Buslinien, Fahrpläne und Tarife auf einen Online-Blick

Die städtische Busgesellschaft EMT präsentiert ihre neue Website, die sich auch an deutsche Urlauber und Residenten richtet

07.11.2016 | 10:15
Übersichtlich, intuitiv und mehrsprachig: die neue Website der EMT.

Mit einem kompletten Relaunch der Website richtet sich Palms Busgesellschaft EMT an Residenten und Besucher der Insel Mallorca. Unter www.emtpalma.es/de finden die Kunden alle Informationen über Fahrpläne, Buslinien und Tarife auch in deutscher Sprache. Aktuelle Infos über Umleitungen oder verlegte Haltestellen stehen nach Buslinien geordnet auf der Startseite. Mit einem interaktiven Stadtplan ergänzt die Website das Angebot der Handy-App mobipalma.

Das Angebot richtet sich ausdrücklich nicht nur an Residenten, sondern auch an Besucher der Insel, wie das Unternehmen am Donnerstag (3.11.) in einer Pressemitteilung erklärte. So seien wichtige Sehenswürdigkeiten und die entsprechenden Busverbindungen leicht auffindbar. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Bahn-Streik auf Mallorca für Montag ist abgesagt
Bahn-Streik auf Mallorca für Montag ist abgesagt

Bahn-Streik auf Mallorca für Montag ist abgesagt

Mitarbeiter und Landesregierung verhandeln weiter im Streit ums Gehalt und Neueinstellungen

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

Die neuen Terminals in verschiedenen Bereichen des Airports sollen die Kundenzufriedenheit messen

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Mit einer Reihe von Subventionen konnte Palma die Branche umstimmen

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Neun deutschsprachige Guides mit offizieller Lizenz, mit denen Sie durch die Tramuntana und...

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Der Verkehr wird zeitweise über die frühere Landstraße umgeleitet

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

Die Reederei setzt in Zukunft auf Erdgas statt Schweröl

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |