Eurowings nimmt neue Verbindungen nach Mallorca ins Programm

Ab Mai bedient die Lufthansa-Tochter Friedrichshafen, Graz Linz, Bremen und München

23.12.2016 | 10:24
Wird Eurowings zum neuen Platzhirsch auf Mallorca?

Die Fluglinie Eurowings baut die Verbindungen von und nach Mallorca kräftig aus. Ab Mai fliegt sie Palma zusätzlich von Friedrichshafen, Graz Linz, Bremen und München an. Die bereits bestehenden Verbindungen von Basel, Köln/Bonn, Dresden, Dortmund, Düsseldorf, Karlsruhe/Baden-Baden, Münster/Osnabrück, Hamburg, Leipzig, Nürnberg, Paderborn/Lippstadt und Saarbrücken werden mit zusätzlichen Flugtagen "teils erheblich ausgebaut", heißt es in einer Mitteilung vom Freitag (23.12). Das Angebot sei ab sofort über die Website buchbar.

Bei den neuen Flugverbindungen handelt es sich anscheinend um die ersten praktischen Konsequenzen aus dem vergangene Woche bekannt gegebenen Wet-Lease-Abkommen zwischen Air Berlin und der Lufthansa-Gruppe. Die angeschlagene Fluglinie Air Berlin vermietet einen großen Teil der eigenen Flotte an die Lufthansa-Töchter Eurowings und Austrian Airlines. Bereits im Oktober gab Eurowings eine Erweiterung des Mallorca-Angebots bekannt.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Luftig: an Deck der „MSC Seaside?.
So gut sind die Kreuzfahrten von Mallorca aus im Winter

So gut sind die Kreuzfahrten von Mallorca aus im Winter

Begrenztes Angebot, günstige Preise: die Schiffe der kommenden Monate, die im Hafen von Palma de...

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Seit Samstag (11.11.) kontrollieren Kameras auf Mallorca, ob der Fahrer angeschnallt ist oder...

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

31 Todesopfer forderten die Straßen auf der Insel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |