10. Juni 2010
10.06.2010

Deutsche stirbt bei Verkehrsunfall

Frontalzusammenstoß bei Porto Cristo

11.06.2010 | 11:37

Eine deutsche Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Manacor und Porto Cristo an der Ostküste von Mallorca ums Leben gekommen. Die Fahrerin, deren Alter in der spanischen Presse teils mit 33 Jahren, teils mit 74 Jahren angegeben wird, war am Donnerstagmittag (10.6.) mit ihrem Fiat Punto aus bislang unbekannter Ursache mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammengestoßen. Die Deutsche musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Sie starb noch um Unfallort.

Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs, eines Landrover, wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. In Folge des Unfalls kam es auf der Landstraße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |