16. August 2019
16.08.2019
Mallorca Zeitung

Frau auf Mallorca durch Hammerschläge auf den Kopf lebensgefährlich verletzt

Die Polizei nahm in Campos den geständigen Ehemann als mutmaßlichen Täter fest

16.08.2019 | 01:00
Die Frau liegt in lebensgefährlichem Zustand im Krankenhaus.

Eine 44-jährige Frau auf Mallorca schwebt in Lebensgefahr, nachdem sie am Mittwoch (11.9.)  durch zahlreiche Schläge mit einem Hammer schwer verletzt worden war. Der Vorfall ereignete sich gegen 13 Uhr in Campos, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet. Die Frau wurde ins Krankenhaus Son Espases eingeliefert. Als mutmaßlicher Täter wurde der 50-jährige Ehemann festgenommen.

Ersten Informationen zufolge stellte sich der Mann persönlich der Guardia Civil in Campos und gestand die brutale Tat. Die Polizei fand die Frau schwerverletzt in der Wohnung auf. Der Mann wurde festgenommen. Die Spurensicherung untersuchte den Tatort. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |