26. Juli 2015
26.07.2015

Architektenkammer bestätigt Erholung des Immobilienmarkts

Die Zahl der abgenommenen Bauprojekte stieg im zweiten Quartal deutlich an

27.07.2015 | 13:35
Hier entstehen neue Wohnungen.

Der Immobilienmarkt auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln erholt sich weiter. Das geht aus der jetzt veröffentlichten Statistik der balearischen Architektenkammer hervor, wonach im zweiten Quartal dieses Jahres knapp 130 Prozent mehr Häuser und Wohnungen abgenommen wurden als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Auf Mallorca stieg die Zahl dieser Immobilien um 103 Prozent an, auf Ibiza und Formentera um 200 Prozent, auf Menorca um 180 Prozent. Neben Neubauprojekten sei auch die Zahl der Haussanierungen angewachsen. Ein deutliches Plus bei der Legalisierung von Fincas wird mit den Regionalwahlen im Mai erklärt - nach dem Machtwechsel soll dieser Möglichkeit nun wieder ein Riegel vorgeschoben werden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |